Corona-Testzentrum wird verlegt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Das Corona-Testzentrum und das Fieberzentrum werden von den Beruflichen Schulen in die Marienstraße verlegt. Dies berichtete die Stadtverwaltung am Mittwochabend im Gemeinderat. Öffentliche Sitzung.

Bestätigt wurde das auch im Pressegespräch des Landratsamts am heutigen Donnerstag. Verbunden mit der Bitte, die neue Adresse des Testzentrums nicht zu nennen. Begründung: Nach wie vor sollen die Menschen, wenn sie Corona-Symptome an sich bemerken, zum Hausarzt gehen, und dieser meldet sie dann an. Wenn Patienten unangemeldet kommen, bringe das den Betrieb durcheinander.

Dessen ungeachtet war die Stadt Rottweil gebeten worden, Parkplätze für das Testzentrum zu reservieren. Was sie heute auch getan hat – siehe Foto. Nachdem sich die Parkplätze nicht allzu weit von dem Zentrum befinden, dürfte es mit der Geheimhaltung eh Essig sein. Und nachdem auch die Tageszeitung bereits die Straße veröffentlicht hat, bleibt uns nur noch eines: Die Aufforderung zu übermitteln, sich bei Corona-Verdacht an den Hausarzt zu wenden. Und nicht auf Verdacht ins Testzentrum zu kommen.

Grund für die Verlegung war übrigens, dass die beruflichen Schulen am Montag wieder öffnen und der Kontakt zwischen Kranken und Schülern auf diese Weise am besten verhindert werden kann.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
2.8 ° C
4.2 °
1.7 °
100 %
3.7kmh
100 %
Sa
6 °
So
8 °
Mo
9 °
Di
6 °
Mi
5 °