Foto: Sven Maurer

Am Mor­gen ist die Feu­er­wehr zu einem bren­nen­den Fahr­zeug geru­fen wor­den. Der Ein­satz­ort: die Auto­bahn­auf­fahrt Rottweil/Zimmern.

Fotos: Sven Mau­rer

Ein älte­re Kom­bi hat­te im Bereich des Motor­raums aus unbe­kann­tem Grund zu bren­nen begon­nen. Exper­ten vor Ort ver­mu­ten einen tech­ni­schen Defekt. Ver­letzt wur­de nie­mand.

Die Feu­er­wehr Zim­mern ob Rott­weil rück­te aus, die Kame­ra­den hat­ten die Flam­men schnell erstickt.

Wir berich­ten noch aus­führ­lich.