Grüne Kandidaten für den Kreistag: Politisches Ehrenamt ist wichtiger Beitrag zur Demokratie

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Für den Kreistag im Wahlkreis Neckar kandidieren Markus Trinh (Informatiker und IT-Berater, Deisslingen), Thea ThuyNga Trinh (Volljuristin, Deisslingen), Bengt Krezer (Pädagoge, Zimmern), Alexander Rustler (Berufsschullehrer, Zimmern), Roman Berndorfer (Dipl. Ing. Elektrotechnik, Bösingen), Winfried Praglowski (Kaufmännischer Angestellter i.R., Zimmern) und Claudia Irion (kaufmännische Angestellte, Zimmern).

Kreis Rottweil. Das politische Ehrenamt ist ein wichtiger Beitrag zur Demokratie, betont Claudia Irion. „Kommunalpolitik lebt von den Menschen, die sich ehrenamtlich politisch einbringen.“ Und Alexander Rustler ergänzt: „Wer nichts bewegt, bleibt stehen.“ Das unterstreichen Markus und Thea Thuy Nga Trinh aus Deißlingen: „Wir setzen uns ein für modernste Bildung, bessere Mobilität und Chancengleichheit mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit.“ Dafür will sich auch Winfried Praglowski einsetzen, der vor allem einen bedarfsgerechten ÖPNV fordert, für Zimmern und die Teilorte, und das auch über die Kreisgrenzen hinaus.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.