Gabelstapler brennt: Feuerwehreinsatz bei Recyclingunternehmen in Dunningen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am späten Montagabend ist die Feuerwehr Dunningen zu einem Recyclingbetrieb ins Industriegebiet gerufen worden. Dort gab es zunächst eine unklare Rauchentwicklung. Dann stellte sich heraus: Ein Stapler hatte Feuer gefangen.

Fotos: gg

(Dunningen). An einem Standort des Recyclingunternehmens Alba in Dunningen ist am Abend ein Brand entstanden. Ein Brandmelder hatte angeschlagen, erste Erkundungen der Feuerwehr ergaben, dass es zu einer Rauchentwicklung gekommen ist. Darüber informierte der Sprecher der Feuerwehr Dunningen, Ralf Hemminger. Die Feuerwehr war schnell mit großem Aufgebot an der Einsatzstelle, zudem eine Streife der Polizei und mehrere Einsatzkräfte des Roten Kreuzes. Darunter Ehrenamtliche der Bereitschaft Dunningen. Seitens der Feuerwehr waren Kräfte aus Dunningen und dem Ortsteil Seedorf angerückt. Die Einsatzleitung hatte Gesamtkommandant Volker Hils.

Laut dem Dunninger Feuerwehrsprecher betraf die Rauchentwicklung eine Halle, in der Problemstoffe gelagert werden.

Die Erkundung der Einsatzkräfte ergab, dass ein Gabelstapler in Brand geraten war. Die Ursache ist unklar.

Aus Rottweil ist eine Drehleiter angerückt. Vorübergehend war sie in Bereitstellung, ihre Besatzung konnte aber nach einigen Minuten wieder abdrehen. Rottweils Stadtbrandmeister Frank Müller begleitete die Drehleiter in seiner Funktion als stellvertretender Kreisbrandmeister.

Die Feuerwehr Dunningen hatte alles für einen Löschangriff vorbereitet, unter Atemschutz waren Einsatzkräfte zunächst mit der Erkundung des Gebäudes beschäftigt.

Laut Sprecher Hemminger ist der Gabelstapler ins Freie gebracht und abgelöscht worden. Für die Bevölkerung hätte keine Gefahr bestanden.

Hinweis: In einer ersten Version dieses Beitrags berichteten wir, ein Elektrostapler hsbe gebrannt. Hier haben wir uns auf vorübergehende Erkenntnisse der Feuerwehr bezogen. Später stellte sich heraus, dass es sich um einen Stapler mit Verbrennungsmotor gehandelt hat.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Peter Arnegger (gg)https://www.nrwz.de
... ist seit gut 25 Jahren Journalist. Mehr über ihn hier.