Leserbrief: Bunte und facettenreiche Stadt mit enormem Bürgersinn und ehrenamtlichem Einsatz

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Wir hatten einige Tage lieben Besuch aus Berlin, der sich für alles hier sehr interessiert hat: für unsere schöne alte Stadt mit ihren römischen, mittelalterlichen und auch industriehistorischen Schätzen. Und der sich auch gerne die Geschichten hinter den Fassaden erzählen ließ.

Man war erstaunt, was dank privater und gemeinschaftlicher Aktivitäten verwirklicht worden ist. Als Wahl-Rottweiler empfanden wir auch Stolz auf das bürgerschaftliche und ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt, dem es zu verdanken ist, dass es den Kapuziner gibt, viele alte Bauten erhalten und zu neuem Leben erweckt wurden, und dass die ehemalige Industriebrache Neckartal zu etwas ganz Besonderem geworden ist, um nur Beispiele zu nennen, und ohne Kunst und Kultur zu vergessen.

Allen, die dazu beigetragen haben und weiterhin beitragen, sei einmal hier ein kleines Denkmal gesetzt. Und in diesem Sinne möchten wir auch allen danken, die in kürzester Zeit für das vergangene Wochenende die großartige Kundgebung und all die kulturellen Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben. Sie haben durch ihre Initiative und durch ihren Einsatz gezeigt, dass Rottweil eine freundliche, bunte und facettenreiche Stadt ist mit enormem Bürgersinn und ehrenamtlichem Einsatz. DANKE!

Vera Niedermann-Wolf, Rottweil

NRWZ-Redaktion
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de

12 Kommentare

12 Kommentare
Neueste
Älteste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen