Montag, 22. April 2024

Schramberg: Schaufenster in der Hauptstraße mit Stein eingeworfen

Zeugensuche nach Sachbeschädigung / Hoher Schaden

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Freitagabend hat ein bislang unbekannter Täter gegen 22 Uhr in der Hauptstraße die Schaufensterscheibe eines Raumausstatters beschädigt.

Mit einem Stein in der Größe einer Faust wurde die Scheibe beworfen, weshalb diese zu Bruch ging. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 1500 Euro und ist zur Klärung der Tat auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Sachdienliche Angaben zur Täterschaft oder verdächtige Beobachtungen sollten dem Polizeirevier Schramberg unter Telefon 07422/27010 gemeldet werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.