Polo-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Dienstag Nachmittag kam es gegen 13.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 523 zwischen Schwenningen und Trossingen. Dort kam eine Fahrerin Des VW Polos aus ungeklärter Ursachevauf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem Ford Transit frontal zusammen.

Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der Polo auf die Leitplanke geschoben und blieb dort schwer demoliert stehen.

Vor Ort waren ein Rettungswagen sowie der Rettungshubschrauber Christoph 11, der den Notarzt an den Einsatzort brachte. Nach aktuellem Stand bleibt die B 523 weiterhin voll gesperrt bis die Straße geräumt ist.

Die Fahrerin des VW Polo kam verletzt ins Krankenhaus Der Fahrer des Ford Transit wurde nur leicht verletzt.

Aktuell wird die Zufahrt Richtung Schwenningen sowie Richtung Trossingen örtlich durch die Polizei umgeleitet.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Ein paar Wolken
6.5 ° C
8.9 °
5 °
100 %
1.1kmh
19 %
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
9 °
So
4 °
Mo
7 °