- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...
8 C
Rottweil
Montag, 28. September 2020

- Anzeigen -

biema @ Jobs for Future 2020

(Anzeige). Donaueschingen, im September 2020. biema zählt bereits seit den ersten Veranstaltungen zu den festen Ausstellergrößen der Jobs For Future in Villingen-Schwenningen....

Der Schramberger Betten TÜV

(Anzeige). Das Bettenland Alesi in der Bahnhofstraße 21 in Schramberg reinigt seit Anfang des Jahres Zudecken, Kissen und Matratzenbezüge direkt im Hause....

Lauterbach: Bauplätze in attraktiver Lage warten auf neue Eigentümer

(Anzeige). Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde Lauterbach insgesamt neun Bauplätze im Bereich Distelweg/Sulzbacher Straße erworben und erschlossen. Nach einem schleppenden...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Der Projektchor singt und swingt – Eintrittskarten zu gewinnen!

"Lass die Moleküle swingen"

Wie passt Zarathustra zu „Star Wars“, „Streets of London“ zu Pachelbel, Liszt zu Tango, und wie singt und swingt man Christian Morgensterns „Galgenlieder“? Darauf gibt es beim Konzert des Projektchors vom Chorverband SBH unter dem Motto „Lass die Loleküle swingen“ am Samstag, 25. Mai, ab 19.30 Uhr im Rottweiler Festsaal der Gymnasien musikalische Antworten. Und Sie können Eintrittskarten gewinnen!

Im ersten Teil sind einige „Galgenlieder“ von Christian Morgenstern zu hören – Gedichte voller Sprachwitz oder auch reiner Nonsens. Das Ästhetische Wiesel zum Beispiel, oder das große Lalula („Simarar kos malzipempu silzuzankukrei“ – alles verstanden?). Neun davon hat der Dirigent des Projektchors, Professor Helmut Cromm, vertont und zum Zyklus „Das große Lalula“ verbunden. Der zweite Teil beginnt mit dem Sonnenaufgang von Richard Strauss. Das bekannte Menuett von Bach kommt swingend daher, Friedrich Liszts „Liebestraum“ wird zum Tango, und „Fly me to the Moon“ erinnert an die erste Mondlandung vor 50 Jahren . Und nicht nur, weil am darauffolgenden Tag Europawahl ist, erklingt auch „Freude schöne Götterfunken“ von Beethoven, die Europa-Hymne.

Begleitet wird der Chor vom Hildegard-Pohl-Trio. Aber nicht nur das: Pianistin Pohl und ihre zwei Begleiter Yogo Pausch am Schlagzeug und Norbert Meyer-Venus am Kontrabass swingen auch ohne Chor gekonnt.

Der Projektchor setzt sich zusammen aus rund 50 Sängerinnen und Sängern aus verschiedenen Vereinen des Chorverbandes, beispielsweise der Chorgemeinschaft Rottweil und des Jazzchors „Let’s fezz“ Dunningen, die beide von Cromm dirigiert werden, vom Liederkranz Zimmern und vom Liederkranz Deißlingen. Geprobt haben die Choristen seit Oktober in Schwenningen und Rottweil.

Eintrittskarten gibt es in der Tourist Info im Rottweiler Rathaus, in der Musikbox, bei den Vorverkaufsstellen des Kulturtickets der Region, online unter www.trio-k.de.

Wer am Samstag keine Zeit hat: Das Konzert wird tags darauf, am Sonntag, 26. Mai, ab 18 Uhr in der Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen aufgeführt. Und eine Woche später, am 1. Juni, gibt es einen Teil der Programms im Rahmen der Bundesgartenschau ab 14.45 Uhr bei der Kilianskirche mitten in Heilbronn zu hören.

Und so können Sie gewinnen: Schreiben Sie bis spätestens Montag, 20. Mai, eine E-Mail an redaktion@nrwz.de, im Betreff Chorverband. Unter allen Einsendungen, die rechtzeitig eingehen, verlosen wir drei mal zwei Eintrittskarten für das Konzert am 25. Mai in Rottweil. Viel Glück!

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote