„Fast 321“ Stellplätze ab Juli 2025

Parkplatz Großsche Wiese wird Mitte Juli 24 gesperrt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Das neue Parkhaus „Zentrum“ auf der Großschen Wiese soll am 4. Juli 2025 in Betrieb genommen werden. Dies berichteten Fachbereichsleiter Erik Fiss und Abteilungsleiter Christof Birkel dem Rottweiler Gemeinderat.

Rottweil – Der Parkplatz wird Mitte Juli gesperrt. Im August werden die Abbruchmaßnahmen stattfinden, im September soll der Bau beginnen. Über 300 Plätze werden dort entstehen. „Sind es 321?“, fragte OB Dr. Christian Ruf. „Fast 321“, sagte Birkel. Von diesen Plätzen sollen „20 bis 40“ mit Ladesäulen für E-Autos ausgerüstet sein. Mit dem einen Trafo könnte das bei Bedarf bis 60 Plätze erweitert werden, sagte Birkel. Wenn dann der Bedarf steigt, könne ein zweiter Trafo eingebaut werden, womit dann insgesamt 160 Fahrzeuge elektrisch geladen werden können.

Neu in der Planung ist eine Baumreihe vor dem Parkhaus in der Körnerstraße.

Wie viele Plätze an Dauerparker und Anlieger vergeben werden, ist noch nicht entschieden.

Zwei Klagen wurden gegen die Planung erhoben. Sie hätten aber keine aufschiebender Wirkung, stünden dem Baubeginn also nicht im Weg, hieß es von der Verwaltung.

Während der Bauzeit sollten die Parkplätze an Stadthalle, Aquasol und Freibad genutzt werden, ergänzte Ruf. Diese würden mit einem Pendelbus mit der Stadtmitte verbunden. Für diesen Bus sind im Haushalt für das laufende Jahr 64.000 Euro eingestellt.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
3.5 ° C
5.5 °
1.1 °
100 %
2.4kmh
93 %
Sa
11 °
So
10 °
Mo
8 °
Di
5 °
Mi
5 °