Helios-Krankenhaus Rottweil: Besucher werden nur noch mit FFP2-Maske eingelassen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde jetzt in puncto Krankenhaus- und Altenheimbesuche nachgeschärft. Das bedeutet, dass Besucher in der Helios Klinik Rottweil ab sofort das Haus nur noch mit einer FFP2-Maske betreten dürfen. Das teilte die Klinikleitung mit.

Die Besuchsmöglichkeiten im Rottweiler Krankenhaus sind derzeit extrem eingeschränkt. Es gilt ein generelles Besuchsverbot, allerdings gibt es Ausnahmen bei der Begleitung Sterbender, bei Patienten, die sehr lange in der Klinik bleiben müssen und bei der Begleitung bei Geburt. Darüber hinaus soll das Besuchsverbot am 1. Weihnachtsfeiertag etwas gelockert werden, um den Besuch von Angehörigen für einen fest definierten Zeitraum möglich zu machen.

„Wir wissen, dass Weihnachten eine besondere Zeit ist, und wollen deshalb im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten kurze, vorher angemeldete Besuche zulassen“ sagt Tobias Grundmann, Geschäftsführer der Helios Klinik Rottweil. Dies allerdings nur in den grünen Bereichen des Hauses, wo vorab getestete und folglich Corona-negative Patienten untergebracht sind.

Mit dem neuen Passus in der Corona-Verordnung des Landes sollen Risikogruppen besser geschützt werden. Besucher müssen entweder einen negativen Schnelltest vorweisen oder eine FFP2-Maske tragen. Die Verantwortlichen der Helios Klinik Rottweil haben sich bewusst für die Masken-Lösung entschieden. „Wir denken, dass es einfacher ist, eine Maske zu kaufen als einen Schnelltest zu erhalten“ begründet Grundmann diese Entscheidung. Sollte jemand ohne FFP2-Maske zu Besuch kommen, darf der die Klinik allerdings nicht betreten. Dies gilt auch für Personen, die Frauen unter der Geburt begleiten.

Notfälle werden natürlich immer behandelt, auch wenn sie keine FFP2-Maske haben, das Gleiche gilt für ambulante Patienten. Die Schutzmaßnahmen zielen auf den stationären Bereich ab, also auf die Bereiche, in denen Risikogruppe und Schwerkranke untergebracht sind. Im übrigens gilt für die Helios Klinik Rottweil weiterhin die generelle Maskenpflicht für alle, die sich im Krankenhaus aufhalten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter [email protected] beziehungsweise [email protected]