Sailer und Pfriender als Nachrücker verpflichtet

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zweifacher Wechsel im Rottweiler Gemeinderat: Gerhard Aden verlässt das Gremium nach fast 16-jähriger Tätigkeit und wird in der FDP-Fraktion durch Harald Sailer ersetzt. Bei der AfD tritt Reimond Hoffmann zurück und macht Platz für Margrit Pfriender*.

Heute wurden die beiden Räte mit einer Würdigung durch OB Ralf Broß und Arwed Sassnick, Letzterer für den Gemeinderat, aus dem Gremium entlassen. Aden bedankte sich mit einem launigen Gedicht, das mit viel Beifall aufgenommen wurde. Pfriender und Sailer wurden verpflichtet und konnten auch gleich die Plätze ihrer Vorgänger einnehmen.

Margrit Pfriender war direkte Nachrückerin bei der AfD. Bei der FDP wäre eigentlich nach der Stimmenzahl bei der Wahl 2019 Dr. Albrecht Foth an der Reihe gewesen, doch er lehnte altershalber ab. Der nächste Nachfolger, Dr. Dan Rodin Florea, sah sich aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, das Ehrenamt anzunehmen. Beide Begründungen sah die Verwaltung als stichhaltig an, so dass nun der dritte Nachrücker zum Zug kam: Harald Armin Sailer.

Reimond Hoffmann hat eine Arbeitsstelle in München gefunden und wird dorthin umziehen. Auch das ein triftiger Grund, das Amt aufzugeben.

*Aus unerfindlichen Gründen haben wir Frau Pfriender in diesem Beitrag immer wieder Spreter genannt. Das sollte nun vollumfänglich korrigiert sein. Vielen Dank an die Hinweisgeber.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Wolf-Dieter Bojus
... war 2004 Mitbegründer der NRWZ und deren erster Redakteur. Mehr über ihn auf unserer Autoren-Seite.