Tag der Feuerwehr: Großangelegte Übung der Abteilung Hausen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Massiver Rauch dringt aus einem Gebäude, Personen befinden sich noch darin, darunter einige Kinder und Jugendliche. Das ist die Übungsannahme der Rottweiler Feuerwehrabteilung Hausen.

Rottweil – So begann am Samstag um 14.42 Uhr bei bestem Wetter der Tag der Feuerwehr der Einsatzabteilung Hausen mit einer Übung im örtlichen Kindergarten. Übungsannahme war ein Küchenbrand, der sich rasch ausdehnte – und das, während im Kindergarten Normalbetrieb herrscht.

Vor den Augen zahlreicher Schaulustiger wurde die Übung unterstützt von einen Löschfahrzeug aus der Kernstadt Rottweil erfolgreich abgehalten, wie Rottweils Feuerwehrsprecher Felix Daute mitteilt.

Bei anschließender Verpflegung wurde die Veranstaltung im Feuerwehrhaus fortgeführt. Hier wurde unter anderem an einem Infostand Mitgliederwerbung betrieben und die Kinder konnten sich an der Spielstraße vergnügen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.