- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....
- Anzeige -
26.9 C
Rottweil
Montag, 10. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Busverbindung nach Villingen und Kroneareal im Blick

    Gemeinderäte stellen mehrere Anfragen

    Nach dem aktuellen Stand beim Thema direkte Busverbindung nach Villingen erkundigte sich Fraktionsvorsitzende Tanja Witkowski (SPD/Buntspecht) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Außerdem wollte sie wissen, welche Bushaltestellen für einen barrierefreien Umbau an das Landratsamt gemeldet wurden und wie der Stadt beim Kroneareal in Tennenbronn ist.

    - Anzeige -

    Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr informierte, dass die Stadt beim Kroneareal mit zwei bis drei Interessenten im Gespräch ist. Ortsvorsteher Manfred Moosmann sagte: „Wir schauen, dass die Krone erhalten bleibt.“ Allerdings sei es wegen der Kosten nicht möglich selber zu investieren. Die anderen Fragen nahm die Verwaltung mit und will sie in der nächsten Sitzung beantworten.

    Johannes Grimm (Aktive Bürger) fragte nach, was aus der von seiner Fraktion geforderten Folgekostenberechnung in Gemeinderatsvorlagen geworden sei. Kämmerer Klemens Walter informierte, dass die Verwaltung einen Vorschlag machen werde, ab welcher Größenordnung eine solche Berechnung stattfinden könne.

    Da Johannes Grimm eine zügige Behandlung des Antrags verlangt hatte, verwies Fraktionsvorsitzender Thomas Brantner (CDU) darauf, dass zunächst Anträge von SPD und CDU zu behandeln seine, die bereits deutlich länger liegen würden. Brantner verwies außerdem auf eine schwierige Situation am Fußweg Richtung Meierhof und Lauterbach. Dort müssten die Fußgänger in einer Kurve über die Straße, was nachts ohne Beleuchtung gefährlich sei.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    - Anzeige -
    Send this to a friend