Einkaufen und einen 100 Euro-Gutschein gewinnen

Einkaufen und einen 100 Euro-Gutschein gewinnen

(Anzeige). Mit der Chance, im Aktionszeitraum beim Bezahlen mit einem alten HGV-Papiergutschein etwas gewinnen zu können, erhofft sich der Schramberger Handels- und Gewerbeverein, dass „schlummernde und verschlafene“ Gutscheine aktiviert werden.

Die Schlummergutscheinaktion beginnt: Wer in Schramberg bis zum 31. Dezember mit einem alten HGV-Papiergutschein im Einzelhandel, der Gastronomie oder bei Dienstleistern bezahlt, der kann gewinnen. Ein „Schlummergutschein“ ist ein alter Schramberg Geschenkgutschein in Papierform, der vor dem 30.10.2017 ausgestellt wurde – danach erfolgte die Umstellung auf die Gutscheinkarte. Der Handels- und Gewerbeverein verlost unter den eingegangenen Schlummergutscheinen fünf neue Gutscheinkarten mit jeweils 100 Euro.

Sich zu Weihnachten was gönnen

Der HGV möchte mit dieser Aktion vergessene Gutscheine wieder ins Gedächtnis zu rufen. „Die Kunden können sich von diesen alten Gutscheinen einfach mal was zu Weihnachten gönnen“, so die Devise. Es werden auch noch Papiergutscheine angenommen, die älter als drei Jahre sind und deren Gültigkeit eigentlich abgelaufen ist.

Wichtig ist, dass alle Kunden, die bis zum 31.12.2020 mit „Schlummergutscheinen“ bezahlen, zur Gewinnerermittlung ihren Namen, Anschrift und Telefonnummer leserlich auf den Gutschein schreiben. Die Daten werden nirgends gespeichert und dienen ausschließlich der Gewinnauslosung. Der Handels- und Gewerbeverein wünscht sich durch die Aktion viele „schlummernde Gutscheine“ und zufriedenen Kunden.

Alle Annahmestellen der Gutscheine finden Sie unter www.wir-machen-schramberg.de

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 16. November 2020 von Promotion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/einkaufen-und-einen-100-euro-gutschein-gewinnen/292259