Melvin im Wartungsmodus, Herzog ist weg und Eisenlohr verkauft Schuhe

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Sie werden vor einer Wahl gehegt und gepflegt, sind sie doch Aushängeschilder und Infoquelle: die Homepages der Kandidaten. Nach der Wahl geraten sie in Vergessenheit, werden – vorerst – nicht mehr gebraucht. Ein Leser hat uns darauf gestoßen, wir sollten doch mal nachschauen, was etwa mit der Homepage der Oberbürgermeisterin von Schramberg passiert ist. Und tatsächlich: das Ergebnis ist lustig.

Dorothee Eisenlohr verkauft Schuhe. Na ja, nicht sie selbst, aber unter www.dorothee-eisenlohr.de, der früheren Domain der OB-Kandidatin für Schramberg, findet sich jetzt ein Shop für Schuhe. Keiner der Kategorie Deichmann & Co., vielmehr ein offenkundiger Fake-Laden.

“Sportschuhe verkaufen sich gut”.

Zitate vom Schuhshop unter dorothee-eisenlohr.de: “Alle unsere Produkte sind von der Fabrik authentische Qualität und Originalverpackung direkt.” “Wir versprechen, liefern Waren an unsere Kunden auf der ganzen Welt mit Geschwindigkeit und Präzision.” Und: “Wenn Sie uns mit einer falschen Adresse zur Verfügung stellen, sind wir nicht verantwortlich für die Ware nochmals zu.” Original-Text, ungekürzt.

Es ist ein Shop ohne Impressum, der deutliche Anzeichen für N…

2 Kommentare

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
7.5 ° C
9.4 °
6.7 °
97 %
2.5kmh
100 %
Fr
8 °
Sa
11 °
So
11 °
Mo
6 °
Di
6 °