Verkaufsoffener Sonntag zieht Besucher in die Innenstadt

Sonne, Wolken und leichter Regen wechselten sich am Sonntag ab. Vielleicht war das gerade die richtige Mischung, denn viele hundert Menschen strömten am Sonntag in die Schramberger Talstadt zum Flanieren, die neuesten Automodelle zu bewundern, zum Einkaufen oder in einem der Lokale und Cafés einzukehren.

Die Geschäftsführerin des Handels- und Gewerbevereins, Manuela Klausmann, war sehr zufrieden: „Die Stadt ist  voll, darauf kommt es uns an. Besonders für die Kinder haben wir diesmal sehr viel geboten.“

 

-->

Mehr auf NRWZ.de