Schramberg siegt nach knappem Kampf

Sportschießen

Kreisklasse Luftgewehr-Auflage: SGi Rottweil 1 – SGes Schramberg 1 933,3:937,5.

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein spannender Wettkampf zwischen Rottweiler und Schramberger Schützen bescherte den Gästen einen knappen Sieg (933,3:937,5). Dafür sorgten Berthold Dold mit 313,9, Hubert Dold mit 311,4 und Thomas Lörcher mit 312,2 Ringen. Reserve: Karl-Heinz Kreuz (309,6) und Markus Kuhner (307,3). Für den Gastgeber Rottweil trafen: Tagesbester Schütze Josef Digeser mit 314,6 Ringen, Norbert Biswurm mit 311,8 und Hermann Blank mit 306,9 Ringen. Reserve: Karin Kolberg (306,6) und Horst Heilborn (294,1).

SGes Oberndorf 2 – SGi Rottweil 2: 889,7:917,6.

Die Oberndorfer stellten in Gerhard Stauß zwar den tagesbesten Schützen mit 311,3 Ringen, konnten aber gegen die geschlossen gute Mannschaftsleistung der Rottweiler nicht gewinnen. Mit Stauß in der Mannschaft sind Kurt Wahl mit 292,6 und Uwe Richter mit 285,8 Ringen. Reserve: Jörg Rinker (280,4). Für Rottweil trafen Monika Hattler mit 307,3, Günter Hattler mit 306,2 und Daniel Guarraci mit 304,1 Ringen. Reserve: Ramona Nürnberg-Nienhaus (303,4) und Wolfgang Karrais (299,8).

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.