Sieg und Niederlage für Rottweiler Schützen

Sportschießen

Regionsliga Schwarzwald-Hohenzollern Großkaliberpistole und Revolver: SGi Rottweil 2 – SGes Dunningen 1106:1049.

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Mit Christian Kniep stellten die Pistolenschützen der SGi Rottweil den Tagesbesten. Er traf 371 Ringe. Mit in der Mannschaft sind Vaceslav Gnewaschew 368 und Klaus Volk 367 Ringe. Reserve: Johannes Jauch (357), Mike Bauer (230) und Leo Bartle (311). Für Dunningen trafen Peter Keller 363, Bernd Müller 353 und Andreas Straub 333 Ringe. Reserve: Rainer Jäckle (329) und Michael Thieke (316).

SV Villingendorf – SGi Rottweil 2 1096:1062-

Die Pistolenschützen des SV Villingendorf stellten mit Simon Wagner den tagesbesten Schützen. Er traf 374 Ringe. Mit in der Wertung sind Simon Flaig 365 und Björn Mischke 357 Ringe. Reserve: Herbert Dekold (354), Christian Schertl (344) und Christoph Bauer (343). Für Rottweil trafen Vaceslav Gnewaschew 363, Christian Kniep 353 und Klaus Volk 346 Ringe. Reserve: Johannes Jauch (341), Leo Bartle (320) und Mike Bauer (240).

Pressemitteilung (pm)
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.