Existenzgründer-Beratung der IHK

Industrie- und Handelskammer und Stadt Rottweil laden ein

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg kooperiert mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Rottweil, um die Gründungsaktivität in Rottweil zu unterstützen. Am Mittwoch, 24. April, von 15.30 bis 19 Uhr gibt es einen Beratungstag für Existenzgründer und Unternehmer aus Rottweil und der Region. Eine Anmeldung ist bis Montag, 22. April, möglich.

Rottweil. Im Rahmen der kommunalen Wirtschaftsförderung sieht die Stadt Rottweil eine wichtige Aufgabe darin, Existenzgründungen zu ermöglichen und zu fördern. Junge Unternehmen können Marktnischen leichter ausloten und besetzen oder flexibler auf sich ändernde Marktgegebenheiten reagieren. Beim Rathaussprechtag erhalten sie in einem persönlichen Einzelgespräch Antworten zu ihren Gründungsfragen, um bald auf eigenen beruflichen Füßen stehen zu können. Ganz egal ob Recht, Businessplan oder Marketing – alle Themen werden besprochen. Auf ein solches Erstgespräch kann dann mit umfassenderen Beratungsangeboten aufgebaut werden. Existenzgründer sind unter anderem die Garanten für neue Arbeitsplätze.

Gründerinteressierte können sich zu einer Erstberatung im Bereich Existenzgründung im Rathaus in Rottweil anmelden. Im Sinne eines dezentralen Servicegedankens und der Nähe zu ihren Mitgliedern geht die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg dorthin, wo konkreter Informationsbedarf besteht. Dabei können potenzielle Existenzgründer ihre Ideen und Fragen vorbringen, um im besten Fall bald auf eigenen beruflichen Füßen stehen zu können. Auf ein solches Erstgespräch kann dann mit umfassenderen Beratungsangeboten aufgebaut werden.

Maik Schirling, Existenzgründerberater bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, freut sich auf Teilnehmer am Mittwoch, 24. April von 15.30 bis 19 Uhr im Ratssaal des Alten Rathauses in Rottweil.

INFO: Die kostenlose Erstberatung nimmt etwa 45 Minuten Zeit in Anspruch. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Anmeldung erforderlich. Bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Rottweil, nimmt Bettina Weigl, Telefon 0741/494 239, E-Mail: [email protected] Anmeldung entgegen oder bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Maik Schirling, Telefon 07721/922–349, E-Mail: [email protected].

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.