Tagesarchive: 17. Juni 2019

Herzog, Eisenlohr und Caroli treten an

Es bleibt dabei: Wenn die Schramberger am Sonntag, 7. Juli, zwischen 8 und 18 Uhr in die Wahllokale gehen, um den künftigen Oberbürgermeister oder...

ÖDP-Kreisverband sammelt äußerst erfolgreich fast 200 Unterschriften für das  Volksbegehren „Artenschutz – Rettet die...

Alles passte an diesem Samstag am Vormittag: Die Sonne schien vom wolkenlosen Himmel, die Menschen am Wochenmarkt waren eingestimmt auf den Einkauf von Gemüse...

OB-Kandidatin Dorothee Eisenlohr bei der ÖDP

Der Ortsverband Schramberg der Ökologisch-Demokratischen Partei / Familie und Umwelt lädt laut Pressemitteilung alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Schramberg und der Verwaltungsgemeinschaft Schramberg...

Finsterbachhexen unterstützen die Schramberger Tafel

Vergangenen Woche war es endlich soweit. Die Finsterbachhexen Schramberg überreichten der Schramberger Tafel ihre Spende, wie es in einer Pressemitteilung heißt. An ihrem Hexenball im...

OB Thomas Herzog: „Ich will meinen Job gut erfüllen”

SCHRAMBERG – Er startet eher spät. Amtsinhaber Thomas Herzog hatte seine Bewerbungsunterlagen Mitte März zwar gleich als erster abgegeben, doch dann tat sich mehr...

Zweite Chance verdient

Ausschlaggebend für meinen Leserbrief war der Bericht vom vergangenen Freitag über unseren Ortsvorsteher Herrn Strobel. Man verurteilt Herrn Strobel aufgrund seiner „Leserbriefaffäre". Diesen Stempel...

OB-Kandidatin Dorothee Eisenlohr füllt die Gasthäuser

Dorothee Eisenlohr, Kandidatin für die Schramberg Oberbürgermeisterwahl am 7. Juli, absolviert ein straffes Programm: Am Mittwoch, 12. Juni, startete sie die Reihe ihrer Ortsteilveranstaltungen...

Blumenspenden für Blumenteppich an Fronleichnam

Wie in jedem Jahr bitten die Ministranten sowie die Kolpingjugend Schramberg herzlich um Blumenspenden für die alljährlichen Fronleichnamsblumenteppiche auf dem Rathausplatz sowie an der...

Was wird aus Strobel?

SCHRAMBERG – Bisher ist noch nicht klar, wie die Ortsvorsteher-Posten in Tennenbronn und Waldmössingen zukünftig besetzt sein werden. In Waldmössingen ist seit dem Wechsel...