- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
8.8 C
Rottweil
Samstag, 30. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Auf Konfrontationskurs mit dem Landratsamt und dem Entsorger

    Deißlingen hängt Nummer der Sachbearbeiter an Grüngutcontainer

    Die Gemeinde Deißlingen befindet sich auf Konfrontationskurs mit dem Landratsamt Rottweil und dem Entsorger Alba. Es geht um die Grüngutsammelstelle. Dort haben die Bürger neuerdings ihr Grüngut in einem Container zu entsorgen. Deißlingen will das beenden und den früheren, bequemeren Zustand wieder herstellen. Und geht einen unkonventionellen Weg dafür.

    Bei der jüngsten Sitzung des Deißlinger Gemeinderats gab Bürgermeister Ralf Ulbrich bekannt, dass sich sowohl Landratsamt als auch der Abfallentsorger weigerten, der Forderung der Gemeinde nachzukommen und bei der Grüngutsammelstelle den früheren Zustand wieder herzustellen. Das hätte bedeutet, dass die Bürger wie früher ihr Grüngut ebenerdig am Bauhof abladen könnten, und nicht wie jetzt über die hohen Wände des Containers lupfen müssten.

    "Die Containerlösung bleibt, man hat uns Treppen angeboten", so Ulbrich. "Daher werden wir, wie angekündigt, die Telefonnummern der zuständigen Sachbearbeiter beim Landratsamt und bei Alba auf einem Plakat veröffentlichen." Diese dürften sich dann über jede Menge empörte Anrufe freuen, so Ulbrich.

    "Es kann nicht sein, dass die Aufgaben des Landkreises von den Gemeinden übernommen werden müssen." Er sei aber guter Dinge, dass sich das alles in Luft auflösen werde, wenn die Sachbearbeiter jeden Montagmorgen den Anrufbeantworter voller Beschwerden vorfänden.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Trotz Coronavirus arbeiten wir noch, Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre

    Schwäbische Handwerksqualität seit mehr als 30 Jahre Gerüstbau Bodenlegearbeiten Innenraumgestaltung Vollwärmeschutz Betonsanierung Altbausanierung Dafür steht die Maler- und Gipserwerkstatt Bentele…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 47
    Unterstützung der LKW Fahrer

    Unterstützung der LKW Fahrer

    Guten Morgen liebe LKW Fahrer. Wir wollen Euch anbieten , dass Ihr gerne zu uns ins Hotel kommen könnt um…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 4114
    expert Enderer  **** Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    expert Enderer **** Kaffeevollautomaten Service Aktion! ****

    Wir sind für Sie da! Unsere Reparatur-Werkstatt ist geöffnet! Aufgrund der aktuellen Verordnung zu Corona ist unser Laden geschlossen, die…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 45

    1 Kommentar

    1. Bravo, Peppone! Ein Bürgermeister, der sich für die Interessen seiner Mitbürger einsetzt und sich nicht vor einer Scheinobrigkeit duckt! Klasse! Wo bekommt man solche Gemeindeoberhäupter her? Wir könnten dringend so einen gebrauchen.

    Comments are closed.

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...
    - Anzeige -