Junge Band will durchstarten

Silent Fox: Nach dem VS Music Contest winkt jetzt Deutschlands größter Nachwuchswettbewerb

Ambitionierte junge Musiker: Silent Fox. Foto: mm

Im ver­gan­ge­nen Jahr haben sie den Cos­mic Award beim VS Music Con­test gewon­nen, jetzt machen sie beim SPH Band­con­test mit, einem der größ­ten Nach­wuchs­wett­be­wer­be Euro­pas: Silent Fox, vier jun­ge Musi­ker aus Rott­weil, wol­len durch­star­ten.

Ken­nen­ge­lernt haben sie sich über ihre Musik­leh­rer, das war vor sechs Jah­ren. Seit­dem waren sie regel­mä­ßig bei Jazz in Town oder dem Stadt­fest zu hören, aber auch beim Umsonst & Drau­ßen-Fes­ti­val in Balingen. Anfangs brach­ten sie Covers auf die Büh­ne, zu fünft mit Sän­ge­rin, dann ging einer der bei­den Gitar­ris­ten in die USA, die Sän­ge­rin ori­en­tier­te sich ander­wei­tig.

Also tour­ten sie als Trio, Front­mann und Gitar­rist Seve­rin Sai­ler, Bas­ti­an Gölz am Schlag­zeug und Bas­sist Nils Huon­ker. Kre­ierten ihre eige­nen Songs, wur­den rocki­ger, mehr Punk, mehr Grunge floss ein, „das ist Cross­over, was wir machen. Unser eige­ner Stil halt”, sagt Bas­ti­an Gölz. Metal­core nen­nen sie es auch ger­ne.

Inzwi­schen ist Phil­ipp Ten­ber­ken als zwei­ter Gitar­rist dazu­ge­sto­ßen, und so rock­ten sie auch die APO beim Fes­ti­val der Roll­brett­mis­si­on Rott­weil. Nun kam kürz­lich via Face­book die Anfra­ge der Ver­an­stal­ter vom SPH Band­con­test, und die vier fackel­ten nicht lan­ge.

Jetzt wird noch etwas mehr geprobt und geübt, „wir müs­sen uns schon noch dran­klem­men”, und dann geht es am 30. März auf die Büh­ne vom Bok­le in Radolf­zell, einer der etwa 70 Vor­ent­schei­de des Wett­be­werbs, der nicht nur in ganz Deutsch­land, son­dern auch in Öster­reich und der Schweiz aus­ge­tra­gen wird. „Aber wir machen das nicht, um zu gewin­nen. Es geht um den Spaß, dar­um, Kon­tak­te zu knüp­fen”, betont Phil­ipp Ten­ber­ken. Beim SPH Band­con­test ent­schei­det übri­gens nicht nur eine Jury, son­dern auch das Publi­kum, das Punk­te ver­gibt.

Und dar­um freu­en sich die vier Jungs, wenn schon im Vor­feld Tickets gekauft wer­den. Die gibt’s etwa bei den Band­mit­glie­dern und über ihre Face­book­sei­te. Dabei sein ist alles, gewin­nen auch schön, und dar­um wer­den Silent Fox dem­nächst im Stu­dio ste­hen. Denn die­sen Gewinn vom VS Music Con­test, den K3 Cos­mic Award, haben sie noch nicht ein­ge­löst. Und wer weiß, viel­leicht kommt dann noch mehr dazu.

Denn der SPH Band­con­test wird von der Musik­in­dus­trie geför­dert. Hier gibt es unter ande­rem Coa­chings und Stu­dio- und Video­pro­duk­tio­nen zu gewin­nen. Und dann geht viel­leicht ihr gro­ßer Traum in Erfül­lung: Eines Tages erfolg­reich als Pro­fi-Musi­ker unter­wegs zu sein.