- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
- Anzeige -
17.2 C
Rottweil
Freitag, 14. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Tempo 30 auf der Deiber-Straße?

    Leserbrief zu Gemeinderatsbeschluss

    Über den Gemeinderatsbeschluß zur Einführung einer dreißiger Zone in der David-Deiber- Straße kann ich mich nur wundern.

    - Anzeige -

    Laut Einwohnerbuch wohnt in der besagten Straße kein Mensch und an der Alten Steige 20. Im betroffenen Eckenhof hingegen mindestens 2000. Die Bewohner der Alten Steige haben einen asphaltierten Fußweg zur Eckenhofstraße und können somit alle Einrichtungen auf dem Sulgen ohne Umweg und verkehrssicher erreichen. Auch der Fußweg zum Feriendorf ist so ausgeschildert und vor eventuell querende Fußgängern wird per Zeichen gewarnt. Im übrigen muß sich der Kraftfahrer laut Straßenverkehrsordnung bei Kindern am Straßenrand so einrichten,daß er jederzeit anhalten kann, selbst 30 Stundenkilometer sind in diesem Fall also zu viel!

    Warum wird ein ganzer Stadtteil auf dem täglichen Weg zur Arbeit oder Besorgung und zurück „ausgebremst“ während in der Sulgaue , Garten- , Eckenhof- und Dr. Helmut-Junghans-Straße, auf denen sicher mehr Fußgänger, auch Kindergartenkinder, die Straße queren, weiterhin mit 50 Stundenkilometern gefahren werden darf? Der ÖPNV kann  bei den paar Fahrten, übrigens auch in der David-Deiber-Straße, kein Argument sein. Wenn eine Ampel an besagter Kreuzung mangels Fußgängerfrequenz abgelehnt wurde, gilt dies erst recht für die Anordnung von 30 Stundenkilometern auf einer der wichtigsten Erschließungstraßen für das Wohngebiet Eckenhof!

    Eberhard Pietsch, Sulgen

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend