Schramberg-Tennenbronn: Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr

Führerschein weg

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Einen betrunkenen Autofahrer erwischt, hat die Polizei am Montagmorgen, gegen 2.45 Uhr. Ein 24-jähriger Fahrer eines VW Golf war mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Hauptstraße unterwegs und überholte mehrere vor ihm fahrende Autos.

Dies konnte von Polizisten beobachtet werden, weshalb sie den VW-Fahrer anhielten und kontrollierten. Die Beamten stellten bei ihm deutlichen Atemalkoholgeruch fest und führten deshalb einen Alkoholtest durch, der einen Wert von über 1,5 Promille anzeigte.

Dies hatte für den Autofahrer eine Blutprobe und den Entzug seines Führerscheins zur Folge. Er gelangte wegen Fahrens unter Alkoholeinwirkung zur Anzeige.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.