Ärzte fordern: „Impfpflicht unterbinden“

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Erneut haben sich Ärztinnen und Ärzte zusammengetan, um ein Protestschreiben zu verfassen. Sie wenden sich darin gegen eine Impfpflicht mit Covid-19-Impfstoffen und gegen „Zwangsmaßnahmen mit dem Ziel einer hundertprozentigen Impfquote in Deutschland“. Zu den Unterzeichnern gehören Ärzte aus der Region, etwa Zahnärzte aus dem Raum Schramberg. Sie erklären unter anderem, keine Impfgegner im Allgemeinen zu sein, und distanzieren sich von radikalem Gedankengut.

Fast 400 Ärztinnen und Ärzte hatten bereits im Dezember einen Brief an die Abgeordneten des Bundestags und an Bundeskanzler Olaf Scholz geschrieben. Betreff: „Geringer Nutzen und noch unklare Risiken durch die COVID-Impfungen.“ In dem Schreiben bezeichneten sie die Informationen zu Corona-Impfungen als einseitig und verharmlosend und die bisherige Politik als lobbygetriebene Panikmache. Unter den Unterzeichnern waren auch Ärzte aus der Region Rottweil – ein Anästhesist, Hausärzte, eine Therapeutin, eine Homöopathin, ein Zahnarzt.

Einige wenige dieser Personen zählen nun neuerlich zum Unterzeichnerkreis (siehe Artikelende) eines weiteren Protestbriefs. So der Schramberger Zahnarzt und die Hausärzte aus Fridingen, nicht mehr aber etwa die Therapeutin aus Rottweil. Dafür haben sich weitere Schramberger Zahnärzte hinzugesellt. Weiterhin dabei auch der Anästhesist aus Oberndorf, der aus Protest gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen seinen Job im Krankenhaus Oberndorf auf Ende März gekündigt hat, wie er der NRWZ sagte. Zu den Unterzeichnerinnen, die sich von radikalem Gedankengut distanzieren, gehört auch die AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Christina Baum, Fachzahnärztin für Allgemeine Stomatologie in Lauda-Königshofen.

In dem der NRWZ ebenfalls vorliegenden Schreiben fordern die Unterzeichner „die Regierung und die Standesvertretung der Ärzte und Zahnärzte auf, eine Impfpflicht mit Covid-19 Impfstoffen und Zwangsmaßnahmen mit dem Ziel einer hundertprozentigen Impfquote in Deutschland zu unterbinden“. Es stünden mildere, „mit weniger Kollateralschäden einhergehende Möglichkeiten“ der Eindämmung von Infektionserkrankungen zur Verfügung, argumentieren sie. Ebenfalls müsse „die Stigmatisierung und Drangsalierung von Menschen, die Ängste und Bedenken gegen einen mRNA-Impfstoff haben und ihre Entscheidungen aus unterschiedlichsten Gründen treffen, … ein Ende haben.“

Das Schreiben sei nun über die den Unterzeichnern zur Verfügung stehenden Kanäle verteilt werden.

Der zu den Unterzeichnern zählende Oberndorfer Anästhesist Christian Berus erklärt gegenüber der NRWZ, das nun vorliegende Schreiben sei im Gegensatz zu jenem früheren „nicht im Namen der ‚Ärzte stehen auf, nicht im Namen der ‚Ärzte für individuelle Impfentscheidung'“ verfasst, sondern „organisiert von Ärzten, die welche ebenso Teil dieser aktuellen Bewegung sind.“ Diese wollten „mit Verstand und Verhältnismäßigkeit gegen die immer deutlicher werdenden Grundrechtseinschränkungen ankämpfen.“ Die „vernichtenden Ergebnisse der sinnfreien Impfpolitik“ zeigten sich mehr und mehr und seien „mittlerweile für jeden ersichtlich“, so Berus. Er hatte gegenüber der NRWZ von hohen Zahlen an Impfkomplikationen bis hin zu Todesfällen berichtet – und erntete dafür Kritik, seine Behauptung nicht ausreichend untermauern zu können.

Der Offene Brief im Wortlaut

Der neuerliche Brief der knapp 180 Ärztinnen und Ärzte, die sich unter anderem gegen eine Impfpflicht aussprechen, kommt ohne Zahlen aus. Die NRWZ bringt ihn hier im Wortlaut:

Offener Brief an alle Politiker des Bundes und der Länder, an die Körperschaften der Ärzte und Zahnärzte und die Standesvertretungen.

Anlässlich einer bevorstehenden Impfpflicht und der Angst, dass die bestehende Spaltung der Gesellschaft weiter vorangetrieben wird, steigt der Unmut unter Medizinern und medizinischem Personal. Gleichzeitig wächst die Sorge, dass im Gesundheitswesen dringend benötigtes Personal verstärkt in andere Berufszweige abwandern und sich die mancherorts jetzt schon schwierige medizinische Versorgungslage weiter verschlechtern wird.

Wir fordern die Regierung und die Standesvertretung der Ärzte und Zahnärzte auf, eine Impfpflicht mit Covid-19 Impfstoffen und Zwangsmaßnahmen mit dem Ziel einer hundertprozentigen Impfquote in Deutschland zu unterbinden. Es stehen mildere, mit weniger Kollateralschäden einhergehende Möglichkeiten der Eindämmung von Infektionserkrankungen zur Verfügung. Die politische Überschätzung der Impfstoffe in ihrer Wirksamkeit hinsichtlich Infektionsmöglichkeit, Viruslast, Verbreitungsmöglichkeit und Ausbildung möglicher Symptome führt zu einer Scheinsicherheit in der Bevölkerung, die negative Folgen im Ausbreitungsgeschehen haben wird.

Gebieten Sie der menschenverachtenden Diskriminierungswut Einhalt. Der gesellschaftliche Umgang mit Menschen darf weder vom Geschlecht, der Hautfarbe, der sexuellen Ausrichtung noch von Erkrankungen oder vom Impfstatus abhängig gemacht werden.

Die Stigmatisierung und Drangsalierung von Menschen, die Ängste und Bedenken gegen einen mRNA-Impfstoff haben und ihre Entscheidungen aus unterschiedlichsten Gründen treffen, muss ein Ende haben. Die rote Linie ist bereits weit überschritten. Es gibt keine Entschuldigung mehr abzuwarten und wegzuschauen. Durch regelmäßige Diffamierungen der Ungeimpften in den Medien und der Proklamierung von Schuld, Opfer und Täter wird der unsichtbaren Angst vor dem Gegenüber ein Gesicht gegeben und das Misstrauen der Menschen untereinander vertieft. Sie führen zu weiteren Kollateralschäden, der Isolation des Einzelnen und können im ungünstigsten Falle in einer vermehrten Radikalisierung enden.

Die Unterzeichner fordern einen vorausschauenden, fokussierten Schutz vulnerabler Gruppen, der wissenschaftlichen und evidenzbasierten Kriterien gerecht wird.

Das Recht auf Selbstbestimmung und körperliche Unversehrtheit laut Grundgesetz sollte genauso gewahrt bleiben, wie die freie Entscheidung für eine medizinische Therapie. So muss eine Nutzen- Risiko- Analyse für unterschiedliche Altersgruppen evident statistisch aufgeschlüsselt und erarbeitet werden. Bis zum jetzigen Zeitpunkt gibt es für große Gruppen der Bevölkerung keine Evidenz hinsichtlich eines höheren Nutzens der Impfung im Verhältnis zum Risiko einer Infektion mit Sars- Cov-2. Mögliche Schäden, welche durch die mRNA-Impfstoffe hervorgerufen werden, sind immer noch Gegenstand der Forschung und unter den heutigen Maßstäben nicht abzuschätzen.

Eine Impfung muss eine individuelle Entscheidung nach Abwägung des persönlichen Risikos des Einzelnen, in Absprache mit dem behandelnden Arzt des Vertrauens bleiben. Der politische Zwang einer Impfung mit allen möglichen Folgen, bis zum Berufsverbot kommt einer Vergewaltigung der individuellen Selbstbestimmung gleich.

Die Politik, die Körperschaften und Verbände sind aufgerufen, zu einer rationalen, vernunftbezogenen Politik mit Augenmaß, entsprechend der bestehenden wissenschaftlichen validen Datenlage zurückzukehren.

Wir wenden uns gegen das Zerstören der Zivilgesellschaft. Wir rufen alle dazu auf, sich für die freie Wahl einer Impf- und Therapieentscheidung einzusetzen. Wir fordern Verhältnismäßigkeit in allen Entscheidungen, Toleranz, Kritikfähigkeit und Empathie im gegenseitigen Umgang.

Die Unterzeichner (siehe unten) sind keine Impfgegner und distanzieren sich von radikalem Gedankengut.

https://www.nrwz.de/region-rottweil/impfkritiker-schreiben-brief-an-bundeskanzler-aerzte-aus-region-beteiligt/332220
https://www.nrwz.de/region-rottweil/corona-protest-der-aerzte-fuenf-schweigen-einer-nicht/332553

Unterzeichner des Offenen Briefs:

Dr. med. dent. Dörte Gebelein, Zahnärztin, 26409 Wittmund
Dr. med. dent. Stephan Gebelein, Zahnarzt, 26409 Wittmund
Dr. med. dent. Ulrich Keck, Zahnarzt, 26789 Leer
Herbert Schulz, Zahnarzt, 26721 Emden
Dr. med. Johannes Jostes, Facharzt für Unfallchirurgie, ehem. Chefarzt der Chirurgie des Krankenhauses Wittmund
Dr. Fritz Düker MSc, Zahnarzt/Oralchirurg, 77652 Offenburg
Dr. med. dent. Kathrin Gebelein, Zahnärztin, 78713 Schramberg
Dr. med. dent. Matthias Gebelein, Zahnarzt, 78713 Schramberg
Dr. Frank Fabian, Zahnarzt, 04462 Wittmund
Hannah Fabian, Zahnärztin, 04462 Wittmund
Dr. Gerburg Weiß, Zahnärztin, 32312 Lübbecke
Kiana Meier-Friedhoff, Zahnärztin,14532 Kleinmachnow
Dr. med. vet. Imke Querengässer, Tierärztin, Albert-Schweitzer-Str. 10, 203 Königsbach
Dr. med. dent Claudia Wagner, Zahnärztin, 79288 Gottenheim
Dr. med. dent. Oliver Samson. Zahnarzt , 32423 Minden
Dr. Martin Nägele, Zahnarzt,79331 Teningen
Renate Kaiser-Swoboda, psychologische Psychotherapeutin, 14548 Schwielowsee
Dr. med. dent. Susanne Nickolai, Zahnärztin, 78733 Aichhalden
Andreas Diemer, Arzt für Allgemeinmedizin/ Naturheilverfahren, Diplom- Physiker,76593 Gernsbach
Juliane Gralla, Zahnärztin, 45663 Recklinghausen
Beatrice Stoll, Zahnärztin 79232 March
Dipl.-Stom. Karin Eschert, Zahnärztin, 99887 Georgenthal
Georg Kustermann, Zahnarzt, 83059 Kolbermoor
Dr. Laura Wasner, Zahnärztin, 94086 Bad Griesbach
Dr. med. Thomas Külken, Facharzt für Allgemeinmedizin, 79219 Staufen
Susanna Masur, Tierärztin & Chiropraktikerin, Weida
Dr. Christina Baum, Dipl. Stomatologe, Fachzahnärztin für Allgemeine Stomatologie, 97922 Lauda-Königshofen
Dr. Ina Seyfarth, 99974 Mühlhausen
C. Frankenstein, Zahnärztin 01445 Radebeul
Dr. med. dent. Bert Richter, c/o Vitas Clinic, Fleischstraße 62, 54290 Trier
Dr. Bernd Funke, Zahnarzt, Gera
Dr. med. Gisela Zehner, Kinderzahnärztin, 44623 Herne
Alina-Lucia Huber, Zahnärztin, 77855 Achern
Dr. med. dent. Birgit Zierleyn, Zahnärztin, 30159 Hannover,
Igor Jahraus, Facharzt für Anästhesie, 74722 Buchen
Dr. René Kirchner, Zahnarzt, 06188 Landsberg
Heiko Sauerborn, Zahnarzt, 09376 Oelsnitz/Erzg.
Holger Schulze, Zahnarzt, 01936 Königsbrück
Christian Berus, Facharzt Anästhesie, 78727 Oberndorf am Neckar
Dr. med. Nicole Blohm, Ärztin, 28219 Bremen
Dr.Johanna Hellmuth, Fachärztin für Anästhesiologie, 34277 Fuldabrück Gudrun Honnef, FÄ für Anästhesiologie, 12157 Berlin
Dr. med. Renate Roth, FÄ für Psychiatrie und Psychotherapie, 76327 Pfinztal Torsten Mahn, FA f. Innere Medizin, Hausarzt, 04277 Leipzig
Dr. Med. Martin Hirte, Kinder-und Jugendarzt, 82211 Herrsching
Erika Richter, Ärztin für Allgemeinmedizin, 35043 Marburg
Beate Kube, Psychologische Psychotherapeutin, 80336 München
Dr. med. Susanna Wasner Ganzheitliche Medizin 80336 München
Dr. med. Thomas Quak, 82256 Fürstenfeldbruck
Andreas Meier, Facharzt für Innere Medizin und Anästhesiologie, Notarzt, 08058 Zwickau
Dr. med. Sybille Letkeman, Gynäkologin, 23564 Lübeck
Dr. med. Sabrina Lehré, Traditionelle Chinesische Medizin, 10245 Berlin
Nancy Riedel, Zahnärztin, 08412 Werdau
Dipl.-Psych. Axel Franke, Psychologischer Psychotherapeut, 01796 Pirna
Dr. Cathrin Meier, Zahnärztin, 79252 Stegen
Ulrich Kärn, FA für Allgemeinmedizin, 01277 Dresden
Dr. Joana Krause, Fachzahnärztin für Oralchirurgie, 37120 Bovenden
Dr.med. Heinrich Worring Facharzt Allgemeinmedizin 87629 Füssen
Dr. med. Christian Jacob, FA für Allgemeinmedizin, 82256 Fürstenfeldbruck
Dr. med. Sven Gerhard Nevermann, Facharzt für Allgemeinmedizin & Arbeitsmedizin, 27259 Varrel
Dr. Med. Hedwig Obermayer, Allgemeinärztin, 90765 Fürth
Sven Werner, Facharzt für Viszeralchirurgie, Notfallmedizin, 01968 Senftenberg
Dr. Dr. med. Folger Richard, Allgemein u. Gefäßchirurg, 95463 Bindlac
Robert Matheis, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Homöopathie, 79199 Kirchzarten
Oliver Raab, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, 18107 Rostock
Dr.med. Michael Blum, Arzt für Allgemeinmedizin, Homöopathie, 88605 Meßkirch
Dr.med. Eva Blum, Ärztin Allgemeinmedizin, Homöopathie, 88605 Meßkirch
Dr. med. dent Doreen Schubert Zahnärztin, 04103 Leipzig
Dr. med. Wolf-Jakob Neff, FA für Allgemeinmedizin – Naturheilverfahren, 79346 Endingen
Rudolf Haug, Facharzt für psychotherapeutische Medizin, 88447 Warthausen
Dr. Thomas Kühn, Zahnarzt, 01219 Dresden
Dr. Sabine Spieker, Ärztin für Allgemeinmedizin, 77855 Achern
Sebastian Schüller, Zahnarzt, 08248 Klingenthal
Dr. Klaus Thies, Kinder- und Jugendarzt, 28203 Bremen
Dr. Olaf Meyer-Hamme, FA für Allgemeinmedizin, 73650 Winterbach
Dr. med. dent. Anja Schnitzler, Zahnärztin, 72141 Walddorfhäslach
Dr. med. Gerhard Kappeler, FA Allgemeinmedizin i.R., Dipl. klass. Homöopathie/ECH, 78567 Fridingen
Dr. med. Björn Kappeler, 78567 Fridingen
Brigitta Smit-Fornahl, Tierärztin, 58579 Schalksmühle
Dr. Corinna Bystron, Fachärztin f. Psychiatrie & Psychotherapie, 82256 Fürstenfeldbruck
Ines Mörbitz, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 04157 Leipzig
Dipl. Stom. Doris Frauenlob, Zahnärztin, 04103 Leipzig
Dr. med. Mario Bernsdorf, FA f. Orthopädie/Chiropraxis/Manuelle Medizin, Zentrum für ganzheitliche Medizin, 99425 Weimar
Dr. Tina Lindermaier,Ärztin, 81667 münchen
Thomas Gimpel, Tierarzt, 22399 Hamburg
Stefanie Byrdek, Zahnärztin, 01587 Riesa
Dr. med. dent. Astrid Lausmann, Oralchirurgin, Weimar
Dr. med. Hilmar Koschwitz, Facharzt für Arbeitsmedizin und Innere Medizin, 28876 Oyten
Ralph Männel, Zahnarzt, 08321 Zschorlau
Wout Vanloffeld, Arzt (i. R.), 21785, Belum
Dr. med. dent. Peter Graf, Zahnarzt, 79249 Merzhausen
Mandy Hartmann, Psychiatrie, 01796 Pirna
Dr. med. Peter Wevers, Facharzt für Allgemeinmedizin, 46485 Wese
Dr. Daniel Beha, Allgemeinmedizin, 92224 Amberg
Dr.med. Thomas Mantel, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie , 8699 Frickingen
Dr. med. Christof Braun, Internist, 28870 Ottersberg
Dr. med. Knoch, Michael, Schularzt, 10961 Berlin
Volkmar Dietzel, Stationsarzt Rehaklinik Bad Gottleuba – Abt. für Orthopädie, (Assistenzsarzt im 5. WB-Jahr zum FA für rehabilit. und physik. Medizin)
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Dipl. med. Ernst Manno, FA für Chirurgie, fakultative Weiterbildung Chirurgische Intensivtherapie, 03046 Cottbus,
Ina Harzdorf, Zahnärztin, 01640 Coswig
Dr. Heike Nickol, Fachzahnärztin für Allgemeine Stomatologie, 01594 Prausitz
Dr. med. Gabriele Marx, FA für Gynäkologie und Geburtshilfe, 68519 Viernheim
Elisabeth Walter, Zahnärztin, 12161 Berlin
Dr. med. Heike Harder-Walter, FÄ für Kinder-und Jugendmedizin, 18146 Rostock
Dr. med. Corinne Henker, FÄ für Nuklearmedizin, 51465 Bergisch Gladbach
Dr. med. René Kirchner, Zahnarzt, 06188 Landsberg
Dr. Daniela Francesconi, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, D-14476 Potsdam
Dr. Christina Boekhorst, Ärztin, 97447 Gerolzhofen
Fachärztin für Kinder-u. Jugendmedizin, 04158 Leipzig
Dr. Med. Elisabeth Hutter, Gynäkologie/ Geburtshilfe Psychotherapie, 68161 Mannheim
Sarah Schnell, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 78532 Tuttlingen
Dr. med. Rainer Schmidt, Facharzt für Pathologie sowie Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie und Naturheilverfahren, Spezialist für Mikrobiologische Therapie
Dr. Sylvie Schmidt, FÄ Allgemeinmedizin, NHV, Badeärztin, 04651 Bad Lausick
DM Kathrin Junghannß, FÄ für Allgemeinmedizin, 01844 Neustadt
Dr. med.dent. Angela Zilch, Zahnärztin, 38448 Wolfsburg
Dr. med. Bodo Cramm, Facharzt für Allgemeinmedizin, 53115 Bonn
Mandy Haupt, Ärztin in Weiterbildung Kinder-und Jugendpsychiatrie, 99423, Weimar
Dr. Härtel, Thomas, Zahnarzt, 01157 Dresden
Dr. med. Anke Denner, FÄ für Innere Medizin, Homöopathie, Akupunktur, 01169 Dresden
Dr. med. Wolfgang Hörter, Allgemeinmedizin, Stuttgart
Prof. Dr. Henrik Ullrich, Facharzt für Radiologie, Chefarzt Zentrum für Radiologie an der Collm Klinik Oschatz, 04657 Oschatz
Dr. med. Carsten Querengässer, FA für Allgemeinmedizin, 01731 Kreischa
Dr. Günther Riedl, Kinder- und Jugendarzt, 29525 Uelzen
Dr. med. Dietrich Ripberger, Zahnarzt, 01662 Meißen
Friedgard von Pilsach, Praktische Ärztin, Homöopathie, 14550 Groß Kreutz
Dr. Helmut Kilp, Zahnarzt, 35708 Haiger
Dr. Georg Mehringer, Facharzt für Allgemeinmedizin, 82444 Schlehdorf
Dr. Hans Christian Foerster, praktischer Arzt, 96465 Neustadt
Dr. med. Junge, Marie-Luise, Innere Medizin, 01324 Dresden
Dr. med. Klaus Pankrath, Chirurg, 15806 Zossen
Dr. Hellmut Kalbe, Augenarzt, 60437 Frankfurt
Dr. Franziska Back-Petersen, Kinderchirurgie, 22393 Hamburg
Dr. med. univ. Peter Michalko, hausärztlicher Internist, Pneumologe, 01237 Dresden
Johann Graf, Facharzt für Innere Medizin, 82386 Huglfing
Dr. Regina Pankrath, Allgemeinmedizin, 15806 Zossen
Dr. med. Volker Heinbuch, Internist, Geriater, Notfallmediziner, 98669 Veilsdorf
Gabriele Röttgers Allgemeinärztin, 88662 Überlingen
Dr. Sabine Spieker , Ärztin für Allgemeinmedizin, 77855 Achern
Dr. med. vet. Isabel Raab, Tierärztin, 35519 Rockenberg
Dr. Andrea Karhof, Frauenheilkunde, 67346 Speyer
Halina Söbke, Tierärztin, 48308 Senden
Maria Rauschenbach, Zahnärztin, 01587 Riesa
Sandra Oesterreich, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 04299 Leipzig
Dr. med. Julia Horst, Allgemeinmedizin, 14612 Falkensee
Dr. med. N. Weinbach, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, 67292 Kirchheimbolanden
Constanze Müller-Leißring, Zahnärztin, 09111 Chemnitz
Dr. Helga Wellbrock, Ärztin für Allgemeinmedizin, 30966 Hemmingen
Dr. Adolf Ludwig Wasmer, Arzt für Allgemeinmedizin und Anästhesiologie, Naturheilverfahren und Psychosomatik, 79418 Schliengen
Dr. med. dent. Matthias Schüller, Zahnarzt, 08258 Markneukirchen
MU Dr. Zuzana Großer, FÄ für Allgemeinmedizin, 01309 Dresden
Gudrun Daugs, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, 13467 Berlin
Paula Huchting, Assistenzärztin Allgemeinmedizin, 04668 Grimma
Dr. med. Vera Gojic , Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, 80805 München
Taslim Bukhari, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 97447 Gerolzhofen
Claudia Eisenhut, Fachärztin für Allgemeinmedizin, 83135 Schechen
Liliana Valllespir, Allgemeinmediziner ,Anthroposophische Medizin, Schul- und Kindergarten Ärztin, 79098 Freiburg
Daniela Fiedler, Zahnärztin, 08371 Glauchau
Dr. med. Eberhard Künzel, Facharzt für Radiologie, Facharzt für Anatomie, 04416 Markkleeberg
Dipl.-Stomat. Ralf Kimpel, Kieferorthopäde, 03044 Cottbus
Astrid Hörig, Zahnärztin, Wallroda 18, 06647 Bad Bibra
Dr. med. Christoph Heinritz-Bechtel, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, 08056 Zwickau
Dr. med. Tilo Koch, Zahnarzt, Chemnitzer Straße 47, 09405 Gornau/Erzgebirge
Dipl.stom. Kirsten Wahl, Zahnarztpraxis Wahl, 03130 Spremberg
Dr. med. dent. Ceyhun E. Cilasun , Kieferorthopäde, 20251 Hamburg
Dr.med.Günther Ebert, Facharzt für Allgemeinmedizin,74575 Schrozberg
Ines Kumpf, Zahnärztin, 09669 Frankenberg
Dipl.-Stomat. Yvonne Hempel, Fachzahnärztin für allgemeine Stomatologie, 39646 Oebisfelde
Dr. med. Marike Papen, FA für Allgemeinchirurgie, 82392 Habach
Prof. Dr. med. Sven Hildebrandt, FA f. Frauenheilkunde und Geburtshilfe, 01324 Dresden
Dr. med. Justine Büchler, FÄ f. Frauenheilkunde und Geburtshilfe, 01324 Dresden
Dr.med. Martina Vogel ,FÄ f. Frauenheilkunde 18107 Rostock
Dr. Dieter Bauer, Allgemeinarzt iR, 83098 Brannenburg
Dr. Claus Lerner, Zahnarzt, 84069 Schierling

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

5 Kommentare

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
EK
2 Jahre her

Meine Frau(Arztin) hat schon Kündigung vorbereitet. Deutschland braucht keine Ärzte mehr. Schöne Grüße aus Bayern

Hans Sauer
2 Jahre her

Interessanterweise überwiegend Zahnärzte und Co. Tierärzte – sicher sehr beschlagen im Thema Humanmedizin. Ein buntes Samelsurium an Schwurblern, die Wortwahl erinnert eher an Telegram, denn an wissenschaftlich ausgebildete Menschen. Mich wundert, dass man solch kruden Minderheiten, die Spaltung betreiben immer einen derart großen Rahmen bietet. Die übergroße „schweigende“ Mehrheit sollte langsam mal die Stimme erheben. Einen Vorteil hat die Liste – man weiß, von welchen Praxen man sich fernhalten sollte.

EK
2 Jahre her
Antwort auf  Hans Sauer

Ich glaube an Waffen, die dem Frieden dienen, sowie an Pharmazie für Medizin.
Krebs und Viren sind nicht heilbar. Für das erste bin ich sicher nicht, aber das zweite gibt es bestimmt nicht!

Markus Kraus
2 Jahre her
Antwort auf  Hans Sauer

Ganz meine Meinung! Eigentlich sollten sie gar nicht mehr praktizieren dürfen, sind eine Gefährdung für die Allgemeinheit! Mit höchster Wahrscheinlichkeit AFD- Wähler

Rainer Braun
2 Jahre her
Antwort auf  Hans Sauer

Bin jetzt auch dreifach geimpft und habe diese Entscheidung selber treffen dürfen. Ich mach mir allerdings Gedanken, ob ich mich jetzt wirklich alle paar Monate impfen lassen soll und darauf läuft es doch Mittlerweile hinaus soll die impfpflicht dann so aussehen, dass die komplette Bevölkerung vierteljährlich geimpft wird? Und spalten tun ja wohl eher die, die schon nicht mehr von ungeimpften reden oder schreiben, sondern impfverweigerern und jeden der gegen die „herrschende“ Meinung argumentiert als schwurbler disqualifiziert.

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Mäßiger Regen
7.7 ° C
8.9 °
6.7 °
100 %
8.3kmh
100 %
Do
9 °
Fr
4 °
Sa
5 °
So
7 °
Mo
7 °