Mittwoch, 17. April 2024

Schwarzwaldbahn: DB Regio fährt ab Mittwoch wieder im Stundentakt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Endlich mal eine gute Nachricht von der Bahn: Ab kommenden Mittwoch, 16. November, fährt DB Regio auch im Abschnitt Hornberg—St. Georgen wieder im Stundentakt. Damit stehe den Fahrgästen die gewohnte durchgehende, stündliche Verbindung zwischen Offenburg und Konstanz wieder zur Verfügung, so die Bahn in einer Pressemitteilung vom Freitag.

Die Deutsche Bahn (DB) hat an den auf der Schwarzwaldbahn eingesetzten Doppelstockfahrzeugen bei aktuellen Testfahrten keine erhöhte Abnutzung der Räder mehr festgestellt. Zuvor hatte die DB Schienen geschliffen und verstärkt Gleise geschmiert. Fahrzeuge und Infrastruktur würden weiterhin engmaschig überprüft, schreibt die Bahnsprecherin.

Die DB bedanke sich ausdrücklich bei den Fahrgästen für die Geduld und das Verständnis und bittet für die entstandenen Einschränkungen um Entschuldigung.

Ausführliche Informationen zum aktuell gültigen Fahrplan gibt es online auf bahn.de/aktuell sowie in den Apps DB Navigator und DB Streckenagent.

Eine Empfehlung, die sich leider immer wieder bewahrheitet. Aiuch lange angekündigte Baustellen sind immer wieder nicht beim online-Fahrkartenverkauf berücksichtigt. Wer also  früh bucht, sollte tags zuvor im Internet seine Reisedaten prüfen. Dass die Bahn den Fahrgast über die eingegebene e-Mailadresse informiert, wenn  plötzlich eine  verkaufte Reiseverbindung nicht  mehr besteht.kann der Kunde  offenbar nicht erwarten. (him)

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion Schramberg
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter [email protected] beziehungsweise [email protected]