„Setzen, Sänze – Sechs!“

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Emil Sänze, Landtagsabgeordneter der AfD, will herausgefunden haben, dass sich Demonstrierende gegen eine Versammlung mit Chrupalla und Höcke „mit horrend hohen Summen“ vom Staat bezahlen lassen und den Farben des Euros folgen. Hier berichten wir ausführlich über Sänzes Aktion. Antworten darauf widmen wir zudem eigene Artikel. Hier folgt eine …

… Stellungnahme von Jörg Gronmayer vom Freundeskreis Asyl Rottweil:

Zum Sommerloch-Geschwurbel des Herrn Sänze ist von uns Folgendes anzumerken:

  1. Selbstverständlich gehen wir bei jeder Gelegenheit gegen Veranstaltungen von rechtspopulistischen Organisationen und Einzelpersonen vor. Dies verlangt allein schon der Anstand. Jedem unserer Mitglieder ist es ein Anliegen, Menschenrechte zu schützen und zu verhindern, dass unser Grundgesetz zum Nachteil schutzsuchender Menschen ausgehöhlt wird. Zudem fordert unsere Vereinssatzung den Schutz von Menschen, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden, oder die vor rechtswidriger staatlicher Verfolgung zu uns nach Rottweil geflohen sind.
  2. Hätte Sänze das Ergebnis seiner Kleinen Anfrage auch gelesen und nicht nur krude Verschwörungs-Paranoia daraus abgeleitet, hätte ihm auffallen müssen, dass dort nirgends der Freundeskreis Asyl Rottweil e.V. erwähnt wird: Wir erhalten keine Förderung aus Landesmitteln. Weder direkt noch indirekt durch „geldwerte Vorteile“. 
Ergo: Hausaufgaben nicht gemacht, Thema verfehlt.

Setzen, Sänze – Sechs!

Die unverhoffte, aber sicher nicht beabsichtigte Möglichkeit, die uns Sänze hier bietet, wollen wir aber nicht ungenutzt lassen: Wenn Sie, liebe Leserin, lieber Leser, unsere Arbeit unterstützen möchten – sei es durch aktive Mitarbeit, finanzielle Zuwendungen oder gar eine Firmenmitgliedschaft – sind Sie uns herzlich willkommen.

Ebenso appellieren wir an die Landesregierung: Lassen Sie die falschen Behauptungen Sänzes wahr werden und fördern Sie unsere Arbeit! Wir würden uns darüber freuen.

Sprechen Sie uns an – alle Infos auf unserer Homepage unter freundeskreis-asyl-rottweil.de

Ihr Freundeskreis Asyl Rottweil e.V.
Jörg Gronmayer

 

Ausgangspunkt unserer Berichterstattung:

Demonstranten auf „Payroll des Staates“? AfD-Abgeordneter will detaillierte Infos über seine Gegner

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

1 Kommentar

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gandalf
6 Monate her

Wieso schreibt denn der bezahlte Geschäftsführer Mathis Burger-Heidger nicht diesen Leserbrief? Ach stimmt ja, der wurde ja entlassen mangels Fördergeldern. Stimmt’s? So zumindest war ja die letzte Tränenstory der Hasenfreunde.

Auf der Webseite wird er aber 3 Monate später immer noch geführt. Hmmmm. Ein Schelm der Böses denkt….

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Überwiegend bewölkt
7.4 ° C
8.9 °
6.3 °
63 %
2.5kmh
69 %
So
6 °
Mo
7 °
Di
4 °
Mi
5 °
Do
7 °