- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
10.8 C
Rottweil
Mittwoch, 3. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Biber fühlt sich am Gründlesee wohl

    Überwachungsvideo mit Biber / Biberbeauftragte Bettina Sättele zujm richtigen Verhalten bei Begegnungen mit Bibern

    Die Biberfamilie in Heiligenbronn scheint weiter gezogen zu sein. Das Hochwasser Anfang Februar hatte die Dämme weggespült – auch zur Erleichterung der Stiftungsverwaltung, denn die Biberdämme bedrohten auch die stiftungseigene Wasserversorgung. Der Abzug in Heiligenbronn heißt aber nicht, dass Schramberg nun ganz ohne Biber ist. Am Gründlesee bei Schönbronn tummelt sich seit 2018 immer wieder einer.

    Michael Roth vom Angelsportverein, dem der Gründlesee gehört, erzählt, dass vor zwei Jahren eindeutige „Verbissspuren“ eines Bibers am Ufer des Sees zu finden waren. „Er war zwischenzeitlich aber wohl weg, wir dachten schon, er ist wieder ausgezogen.“ Erst im zeitigen Frühjahr 2019 waren wieder seine Spuren zu finden. Er hat sich auch einen stabilen Bau zusammengezimmert: Äste und Zweige von dem nahegelegenen kleinen Wäldchen hat er sich besorgt.

    Bisher keine Probleme

    Mit ihrem Gast hätten die Angler kein Problem, versichert Roth, denn er unterwühle nicht den Damm, sondern schaffe im hinteren Bereich des Gründlesees. „Bisher“, fügt er hinzu. Würde er beim Damm anfangen zu graben, könnte es für die Sicherheit schon gefährlich werden.

    Mit einem Drahrtgeflecht schützen die Angler am Gründlesee wichtige Uferbäume gegen den Biber.

    Einige Anglerkameraden und er selbst hätten den Biber in der Abenddämmerung schon gesehen, wenn er durch den See schwimme. „Ich selbst habe ihn einmal im Schilf aufgescheucht, als ich dort angeln wollte.“ Und gerade am Montag habe er eine Biberrutsche am Ufer gesehen: „Frisch geglättet und noch tropfnass.“

    - Anzeige -

    Eine Biberrutsche am Gründlesee.

     Biber im Video

    Eine Überwachungskamera hat den Biber bei einem seiner Ausflüge im Gründlesee  gefilmt. Insgesamt habe die Wildkamera 1307 Videos aufgenommen, erzählt Roth: "Enten, Vögel, Fische, wackelnde Äste, aber nur ein Video vom Biber."

    Derzeit rätseln Roth und die Angler, ob „ihr“ Biber allein sei oder eine Gefährtin habe. Dass es ein Männchen sei, sei klar, weil es einen Biberbau gibt. „Die Biberdamen lassen bauen.“

     Biberwanderzeit: Was tun bei einer Begegnung?

    Die Biberbeauftragte beim Regierungspräsidium Freiburg, Bettina Sättele, gibt Tipps, wie man bei Hochwasser und der Wanderzeit der Biber im Frühjahr mit diesen richtig umgeht:

    Im Frühjahr sei die Abwanderzeit der Biberjungtiere. Die zweijährigen Jungtiere müssen jetzt die elterlichen Reviere verlassen, da in den nächsten  zwei bis drei Monaten die Biberbabies geboren werden. Sie begeben sich deshalb auf die Suche nach neuen Revieren, erklärt Sättele.

    „Gibt es so starke Hochwasser wie in den vergangenen Tagen, dann weichen Biber gerne auf den Landweg aus, wandern am Ufer und an Straßen entlang. Auch die Biber, die bereits Reviere haben, sitzen plötzlich an vielbegangenen Wegen und Hochwasserdämmen scheinbar verwirrt rum, weil sie hochwasserbedingt vorübergehend ihre Baue verlassen müssen.“

    Dort, wo viele Spaziergänger mit Hunden unterwegs seien, werde es für die Biber stressig, da Hunde für den Biber dem natürlichen Beutegreifer "Wolf" ähneln. Und das, auch wenn mancher Hund vielleicht nur neugierig ist. Sättele bittet daher einen weiten Bogen um den Biber zu machen und einen Hund unbedingt anzuleinen.

    - Anzeige -

    Nachts auf den Straßen, wo Bibervorkommen entlang der Ufer bekannt sind, sollte man langsam fahren.  Bei Brücken müsse man mit plötzlich querenden Bibern rechnen. Ausgewachsene Biber erreichen die Größe von Dachsen, die man schon eher  zu Gesicht bekommen hat. Sie sind einfarbig dunkelbraun. „Bei einer Kollision kann an Fahrzeugen nennenswerter Schaden entstehen.“

    Info: Hinweise zu Bibersichtungen an die Landratsämter und die Biberbeauftragte des Regierungsbezirks Bettina Sättele, Tel.Nr. 07743-933369212, mobil: 0174-3012716. E-Mail: saettele-biberfragen@t-online.de

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    E-Bike Lieferservice

    E-Bike Lieferservice

    Unsere Große Auswahl an E-Bikes und Fahrrädern liefern wir kostenfrei in Rottweil und im Umkreis von 200 Km. Top-Marken wir…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 44
    Betten-Hugger - Das Fachgeschäft für erholsamen Schlaf!

    Betten-Hugger - Das Fachgeschäft für erholsamen Schlaf!

    Wir sind wieder für Sie da! Sie erreichen uns wieder unter der Telefonnummer 0741/21449 oder per E-Mail info@betten-hugger.de. Informieren Sie…
    Donnerstag, 2. April 2020
    Aufrufe: 166
    Fensterverkauf im Imbiss Haran Kebap

    Fensterverkauf im Imbiss Haran Kebap

    Momentan bieten wir einen Verkauf von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Sonntags und Feiertage von 12.00…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 389

    Bosch Druck Solutions unterm Schutzschirm

    Die Druckerei Bosch Druck Solutions hat bereits Anfang April beim Amtsgericht Landshut ein Schutzschirmverfahren beantragt. Das Gericht hat dem Antrag am 15. April stattgegeben....

    Redewendungen aus der Bibel „was ist ein Kaff“?

    Bei Führungen durch die Bibelerlebniswelt in Schramberg-Schönbronn (zur Zeit ausgesetzt) staunen die Besuchergruppen unter anderem bei den Erklärungen im jüdischen Bereich des Religionsraumes über...

    Deißlingen: Entspannung bei Parkplätzen rückt näher

    Deißlingen. Die Verkehrssituation im Bereich der Ortsmitte strapaziert die Nerven der Autofahrer. Bei der Verwaltung häufen sich die Beschwerden über Verkehrsbehinderungen, vor...

    Sanierungsgebiet „Bühlepark“ rund ums ehemalige Krankenhaus kommt

    Die Stadt Schramberg bekommt ein weiteres Sanierungsgebiet. Unter dem Namen „Bühlepark“ soll ein größeres Areal um das ehemalige Krankenhaus aufgewertet werden. In seiner jüngsten...

    Schiltach: Motorradfahrer und Sozia bei Sturz teils schwer verletzt

    Bei einem alleinbeteiligten Sturz mit einem Motorrad haben sich ein 27-jähriger Mann und seine 25 Jahre junge Sozia am frühen Nachmittag des Pfingstmontags zwischen...

    Tennenbronn: Ehrenamtlicher Ortsvorsteher möglich

    Am vergangenen Donnerstag gab der Gemeinderat „grünes Licht“ für den Plan, in Tennenbronn einen ehrenamtlichen Ortsvorsteher zu wählen. Fachbereichsleiter Uwe Weisser hatte an die...

    Der Richter? Stinksauer. Der Staatsanwalt? Dickköpfig. Der mutmaßliche Drogendealer? Weiterhin frei

    Sind Sie anerkannter Drogendealer? Und bekommen Sie häufig Besuch von der Polizei? Dann sollten Sie künftig immer behaupten, dass bei einer Durchsuchung...

    Ehrenamtstag abgesagt

    Seit dem Jahr 2018 ehrt der Sportkreis Rottweil langjährige und verdiente Trainer sowie Betreuer im Rahmen eines Ehrenamtstages. Heuer war dieser für...

    Autoevent in Schramberg geht in die zweite Runde

    Nachdem MAS-Veranstaltungsservice die Bevölkerung über Pfingsten zum kostenlosen Autokino-Feeling eingeladen hatte, folgen nun die nächsten Highlights zum "Schramberger AutoEvent". Hierüber berichtet Andy Rohr in...

    IHK: Coronakrise wird den Tourismus lange belasten

    Nach einer aktuellen deutschlandweiten Umfrage der IHK-Organisation wird die Tourismusbranche voraussichtlich lange mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. "Trotz erster Lockerungen...
    - Anzeige -