Oberndorfer Straße: Wasserrohr geplatzt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

In einer ehemaligen Pizzeria in der Oberndorfer Straße gegenüber der evangelischen Stadtkirche ist am Mittwochmorgen ein Wasserrohr geplatzt. Feuerwehr und Polizei waren vor Ort.

Kurz nach 8 Uhr war Wasser aus dem weitgehend leer stehenden Gebäude über den Gehweg auf die Straße geflossen. Die alarmierte Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen ausgerückt. Laut Abteilungskommandant Patrick Wöhrle hatte vermutlich der tiefe Frost vor einigen Tagen den Wasserrohrbruch verursacht. „Wir haben den Haupthahn abgedreht, um weitere Schäden zu verhindern.“ Nun suche man den Vermieter, damit dieser das weitere in die Wege leiten könne.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.