Schramberger Stadtfest: Es läuft

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Schramberg. Recht gute Nachrichten hatte Andrea Müller von der Abteilung Tourismus in der Stadtverwaltung zum Thema Stadtfest. Unter „Bekanntgaben“ berichtete sie, es würden 30 Stände während des Stadtfests von Vereinen betrieben werden. Das seien zwar neun weniger als beim letzten Stadtfest 2017. Gemeinsam mit den Angeboten der Gastwirte werde man aber wieder auf etwa 40 Stände kommen. Bei einem Treffen am Dienstag mit den Vereinen habe sich das herausgestellt.

Zwei Schwerpunkte

Wie schon beim letzten Mal soll es zwei Schwerpunkte fürs Kulturprogramm geben: Auf dem Rathausplatz mit einer großen Bühne und bei der St. Mariakirche ebenfalls mit einer Bühne. Stände in der Hauptstraße werden die beiden Standorte verknüpfen.

„Die Marktstraße ist hauptsächlich für die Kinder vorgesehen“, so Müller. Hier werde das JUKS-Angebote machen. Eine Teenie-Disko im Foyer des Bärensaals für die12- bis 17-Jährigen solle das Angebot ergänzen.

„Wir werden jetzt das ganze ins Reine zeichnen“, kündigte sie das weitere Vorgehen an. Dabei werde man die Abstände mit Bauhof, Feuerwehr und Rettungsdienst abstimmen und bei einer Begehung auch mit den Vereinen überprüfen. Außerdem werde die Stadt einen E-Checktermin für die Vereine anbieten. „Alle eingesetzten Elektrogeräte müssen nämlich geprüft sein“, so Müller. Sie schloss mit dem Wunsch auf gutes Wetter fürs Stadtfestwochenende.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
5.9 ° C
7.3 °
5 °
97 %
4.2kmh
91 %
Di
7 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
10 °