4.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Schram­berg Sul­gen: Nächs­te Woche geht’s los

Sulgen: Nächste Woche geht’s los

Umlei­tungs­vor­be­rei­tun­gen:  Ab Mitt­woch Ampeln aus

-

SCHRAMBERG (him) – Es wird ernst: In weni­gen Tagen begin­nen die Vor­be­rei­tun­gen für die  gro­ße Sanie­rung der Orts­um­fah­rung Sul­gen im Zug der B 462.

Am 8. Juli soll laut Joa­chim Hil­ser vom Stra­ßen­bau­amt Rott­weil mit den Bau­ar­bei­ten begon­nen wer­den. Im Vor­feld  müs­sen die Stra­ßen­bau­er die geän­der­te Ver­kehrs­füh­rung ein­rich­ten. Wie berich­tet, soll wäh­rend der Stra­ßen­sper­rung der gesam­te Ver­kehr in einem gro­ßen Ring­ver­kehr in Ein­bahn­rich­tung über Sul­gen gelei­tet wer­den.

Zunächst brin­gen Fach­leu­te neue Mar­kie­run­gen für Auto­fah­rer und Fuß­gän­ger auf der Fahr­bahn an. Dann gibt’s ein Pro­blem: Ab Mitt­woch, 3. Juli muss die Ampel­an­la­ge an der Kreu­zung Bären­platz – Hasen für die Umpro­gram­mie­rung und Ergän­zung der Signal­ge­ber abge­schal­tet wer­den. „Spä­tes­tens am Mon­tag, 8. Juli kann die­se wie­der in Betreib genom­men wer­den“, ver­spricht Hil­ser.

Für die Fuß­gän­ger wer­den alle Fuß­gän­ger­am­peln im Betrieb blei­ben außer der vom Gast­haus Hasen zum Auto­haus Kam­mer in der Rott­wei­ler Stra­ße.

Posi­tiv: „Der ÖPNV kann sämt­li­che Hal­te­stel­len wie gewohnt anfah­ren.“ Hil­ser schränkt aller­dings ein, dass es auf­grund des Ver­kehrs­auf­kom­mens zu Ver­zö­ge­run­gen kom­men kön­ne.  Des­halb  – und wegen der wei­ter­hin lau­fen­den Bau­ar­bei­ten zwi­schen Schiltach und Schram­berg – rät Bern­hard Schir­ling von der Süd­­ba­­den-Bus­ge­­sel­l­­schaft Fahr­gäs­ten, die auf einen Zug­an­schluss oder einen Ter­min ange­wie­sen sind, sie soll­ten auf eine frü­he­re Ver­bin­dung aus­wei­chen. 

 

- Adver­tis­ment -