Vier Parkplätze gesperrt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Vier Parkplätze zwischen den Gebäuden Oberndorfer Straße 1 und Oberndorfer Straße 5 sind derzeit gesperrt. Der Grund: Eine Begrenzungsmauer droht abzurutschen.

Schramberg. Man sei mit dem Eigentümer im Kontakt, so Stadtsprecher Hannes Herrmann auf Nachfrage der NRWZ. Dieser prüfe nun, was zu tun ist. Die Stadtverwaltung habe die unsichere Mauer festgestellt und deshalb die betroffenen Parkplätze erst einmal mit Bauzäunen abgesperrt.

Die Mauer scheint nicht sehr vertrauenserweckend zu sein. Foto: him

Der Parkplatz ganz links, erst kürzlich mit einer Ladesäule für das Dienstauto der Oberbürgermeisterin ausgestattet, ist noch nutzbar. Auch die jetzt gesperrten Parkplätze nutzen Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Martin Himmelheber (him)
Martin Himmelheber (him)
... begann in den späten 70er Jahren als freier Mitarbeiter unter anderem bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Mehr über ihn hier.