- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
16.1 C
Rottweil
Samstag, 30. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Gute Perspektiven für Bock / Aus für Weisser

    Insolvenzverfahren in Lauterbach und in Deißlingen

    Zu Beginn des Jahres war  der Kunsstoffhersteller Bock in Lauterbach in Insolvenz geraten. Ebenfalls in Schwierigkeiten kam Weisser Werkzeugbau in Deißlingen. Das Unternehmen hatte  viel für Bock gefertigt. Während die Insolvenzverwalter für Bock, Lauterbachs größten Arbeitgeber, mit derzeit noch etwa 80 Beschäftigten "gute Perspektiven" sehen, wird Weisser wohl zum Ende Juli 2020 geschlossen. Ende 2019 waren laut der Homepage der Firma noch etwa 125  Mitarbeiter bei Bock beschäftigt, tatsächlich waren es wohl nur noch etwa 110.

    Auf Nachfrage der NRWZ berichten die beiden Insolvenzverwalter Florian Schiller und Steffen Beck von der "Pluta-Rechtsanwalts-Gesellschaft" über die Lage in den beiden Betrieben. Demnach laufe der Investorenprozess für das Unternehmen Bock. Das Pluta-Team führe derzeit Gespräche mit Interessenten.

    Werk in Engstlatt geschlossen

    "Bei Bock ist der überwiegende Teil der Mitarbeiter weiterbeschäftigt; insgesamt arbeiten bei Bock rund 80 Beschäftigte. Die kleine Zweigniederlassung in Engstlatt mit weniger als 20 Mitarbeitern wurde zwischenzeitlich geschlossen", erläutert Schiller. Der Betriebsrat sei dabei miteinbezogen gewesen. Gründe für die Schließung des Zweigwerkes seien zum einen eine bessere Kostensituation durch die Vermeidung von Doppelstrukturen.

    "Zudem hatten einige Führungskräfte in Engstlatt das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Den verbliebenen Mitarbeitern in Engstlatt hat das Unternehmen eine neue Arbeitsstelle in Lauterbach angeboten. Auf betriebsbedingte Kündigungen konnte verzichtet werden", so Pluta.

    In Lauterbach wieder in der Gewinnzone

    Das Insolvenzgeld bei Bock war Ende März 2020 ausgelaufen. "Seither werden die Löhne und Gehälter aus dem operativen Geschäftsbetrieb bezahlt. Aufgrund zahlreicher erfolgreicher Sanierungsmaßnahmen hat sich die Ertragsfähigkeit des Unternehmens soweit verbessert, dass die Gewinnzone erreicht wurde."

    Bisherige Planungen liessen eine weitere Fortführung zu. Im Investorenprozess bestehe somit kein unmittelbarer Zeitdruck. "Die Auftragslage bei Bock ist weiterhin gut." Bislang habe das Unternehmen noch keine nennenswerten Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu verzeichnen gehabt.

    - Anzeige -

    Das Unternehmen Bock sei für die kommenden Monate gut aufgestellt. Insolvenzverwalter Florian Schiller von der Pluta Rechtsanwalts-Gesellschaft ist optimistisch: „Wir haben wichtige Sanierungsmaßnahmen umgesetzt und sind mit der Entwicklung zufrieden. Bock ist wieder profitabel.“

    Keine Fortführungsperspektive für Weisser Werkzeugbau in Deißlingen

    Die Auftragslage bei Weisser Werkzeugbau habe sich zuletzt leider deutlich verschlechtert. Das Unternehmen arbeite defizitär. "Das Insolvenzverwalter-Team hat alle Kostenpositionen untersucht, aber weitere Kostensenkungen sind bei diesem kleinen Unternehmen nicht möglich", so die "Pluta". Es habe sich leider auch kein Interessent, der den Betrieb übernehmen möchte, gefunden.

    Daher habe der Insolvenzverwalter die Entscheidung treffen müssen, den Geschäftsbetrieb bis Ende Juli 2020 einzustellen. Die zwölf  Mitarbeiter würden alle bestehenden Aufträge für die Kunden bis zum 31. Juli 2020 abarbeiten.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    DIE SCHÖNSTEN RENZ-TEPPICHE – jetzt für Sie mit kostenlosem Lieferservice! Wählen Sie aus unserem FRÜHJAHRSPUTZ-Prospekt: https://www.peter-renz.com/aktuelles/zoom/fruehjahrsputz-bei-renz-bei-uns-blueht-ihnen-was-von-18-bis-29-maerz-2020.html oder aus den Collectionen…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 68
    expert Enderer  *** Wir sind wieder persönlich für Sie da! ***

    expert Enderer *** Wir sind wieder persönlich für Sie da! ***

    Wir sind wieder persönlich für Sie da! Unsere Telekommunikationsabteilung und Reparaturwerkstatt sind wieder geöffnet. Wir sind von Montag bis Freitag…
    Montag, 6. April 2020
    Aufrufe: 119
    Wir bieten Ihnen Essen zum Mitnehmen

    Wir bieten Ihnen Essen zum Mitnehmen

    Wir sind für Sie da zum Abholen von Speisen: Dienstag bis Samstag 11.30 Uhr - 14.00 Uhr sowie 18.00 Uhr…
    Sonntag, 22. März 2020
    Aufrufe: 1147

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...
    - Anzeige -