Neuer Technik-Vorstand bei Kern-Liebers

Suche nach Führungskraft beendet

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Kern-Liebers Gruppe bestellt mit Wirkung zum 1. Mai Dr.-Ing. Wolfgang Gref zum technischen Geschäftsführer und CTO. „Diese Personalentscheidung markiert den Abschluss einer umfassenden strategischen Neuausrichtung der Geschäftsführung und das Ziel der Gruppe, Innovation und technologische Entwicklung zu fördern“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Sulgener Familienunternehmens.

Schramberg. Im November hatte das unternehmen mitgeteilt, dass der bisherige Technik-Vorstand Nils Fleck das Unternehmen verlassen habe. Sein nun gefundener Nachfolger Gref ist 54 Jahre alt und Vater von zwei Kindern und seit 13 Jahren bei Kern-Liebers beschäftigt.

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Schlosser studierte  Gref Maschinenbau an der Universität Stuttgart und schloss dieses Studium als Diplom-Ingenieur ab. Seine anschließende Promotion am Institut für Strahlwerkzeuge der Universität Stuttgart fokussierte sich auf den Bereich der innovativen Laserstrahlschweißtechniken.

Vor seinem Eintritt bei Kern-Liebers sammelte Gref „wertvolle industrielle Erfahrungen bei der Daimler AG, wo er unter anderem in unterschiedlichen Funktionen in der Verfahrensentwicklung und Produktionsplanung tätig war“, wie es weiter heißt.

„Eigengewächs“

Seit 2011 durchlief er bei Kern-Liebers verschiedene Führungspositionen, zuletzt als Senior Vice President der Stamping Division. Die Ernennung von zum CTO entspreche der Absicht, „Führungskräfte intern konsequent zu fördern und weiterzuentwickeln“, sagt Dr. Erek Speckert, CEO der Kern-Liebers Gruppe. „Seine umfassenden Kenntnisse der Prozess- und Fertigungstechnologien bei Kern-Liebers, sowie sein exzellenter Ruf als Führungskraft, qualifizieren ihn, unsere technologischen Initiativen erfolgreich voranzubringen.“

Vertrag verlängert

Bei dieser Gelegenheit gibt  das Unternehmen die Vertragsverlängerung von  Udo von Reinersdorff als CFO um weitere fünf Jahre bekannt. „Herr von Reinersdorff hat dazu beigetragen, dass sich Kern-Liebers auch in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten stabil positioniert hat. Die Verlängerung seines Vertrags bekräftigt unser gemeinsames Ziel, die Gruppe in den kommenden Jahren weiterhin erfolgreich zu entwickeln“, so Dr. Jürgen Steim, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kern-Liebers Gruppe.

Info: Die Geschäftsführung der Kern-Liebers Gruppe besteht ab dem 1. Mai 2024 aus den Herren Dr. Erek Speckert (Vorsitzender der Geschäftsführung & CEO), Udo von Reinersdorff (kaufmännischer Geschäftsführer & CFO) und Dr.-Ing. Wolfgang Gref (technischer Geschäftsführer & CTO).

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion Schramberg
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter redaktion@NRWZ.de beziehungsweise schramberg@NRWZ.de