-0.2 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Rott­weil Brand­mel­deralarm bei Rott­wei­ler Horn­bach-Bau­markt – und die Feu­er­wehr steht vor Pro­ble­men

Brandmelderalarm bei Rottweiler Hornbach-Baumarkt – und die Feuerwehr steht vor Problemen

-

Zu einem Brand­mel­deralarm ist ein Lösch­zug der Rott­wei­ler Feu­er­wehr am Abend aus­ge­rückt. Er kam von einem Hand­mel­der im Horn­bach-Bau­­markt auf der Sali­ne. Feu­er gab es kei­nes – und den­noch zeig­te sich Stadt­brand­meis­ter Frank Mül­ler mas­siv ver­är­gert.

Der Brand­mel­der, der aus­ge­löst hat­te, war intakt, so Mül­ler zur NRWZ. Einen Grund für den Alarm konn­ten er und sei­ne Ein­satz­kräf­te nicht fin­den. Das Glas, das im Fal­le eines Feu­ers ein­ge­drückt wer­den muss, sei etwa noch heil gewe­sen.

Ein­satz­kräf­te im Bau­markt. Links Stadt­brand­meis­ter Frank Mül­ler. Alle Fotos: gg

Aller­dings war auch der Markt nicht geräumt wor­den. Das mach­te Mül­ler ziem­lich ärger­lich. Er habe mit dem Zustän­di­gen des Bau­markt­be­trei­bers gespro­chen, so Mül­ler, habe ihn gefragt, war­um er den Betrieb nicht habe räu­men las­sen. Die­ser soll abge­wun­ken haben, er sei von einem Fehl­alarm aus­ge­gan­gen, habe für eine Räu­mung kei­ne Not­wen­dig­keit gese­hen.

Das brach­te ihm einen Anschiss des Feu­er­wehr­kom­man­dan­ten ein. Der Markt sei im Alarm­fal­le immer zu räu­men, schrieb Mül­ler dem dann schon klein­lau­ten Mann ins Stamm­buch, unter den Ohren der NRWZ.

Der Ver­tre­ter des Bau­markts, als Markt­ver­ant­wort­li­cher so in den Sen­kel gestellt, woll­te sich gegen­über der NRWZ nicht äußern.

Ein zwei­tes Pro­blem tauch­te bei dem Ein­satz auf: Die für die Feu­er­wehr bereit­ge­stell­ten Schlüs­sel pass­ten nicht. Im Alarm­fall gehen bei dem Gebäu­de wie bei ande­ren Unter­neh­men und öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen soge­nann­te Schlüs­sel­de­pots auto­ma­tisch auf. Mit den Schlüs­sel ln dar­in soll­te die Feu­er­wehr dann die Türen zum Gebäu­de öff­nen kön­nen. Hat in die­sem Fal­le nicht geklappt, so Mül­ler.

Der Bau­markt­mit­ar­bei­ter habe ihm dazu erklärt, dass die Schlüs­sel unlängst getauscht wor­den sei­en. Außer­dem muss die Feu­er­wehr offen­bar eine bestimm­te Rei­hen­fol­ge beim Auf­schlie­ßen der Schlös­ser beach­ten. Mül­ler will nun eine Mel­dung ans städ­ti­sche Bau­amt machen.

Eine Strei­fe der Poli­zei war eben­falls vor Ort und infor­mier­te sich über die Lage.

 

- Adver­tis­ment -