2.3 C
Rottweil
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Deiß­lin­gen: 19-jäh­ri­ger Leicht­kraft­rad-Fah­rer bei Unfall schwer ver­letzt

Deißlingen: 19-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

-

Am spä­ten Diens­tag­abend kam es bei Deiß­lin­gen zu einem schwe­ren Unfall. Ein Leicht­kraft­rad und ein PKW sind zusam­men­ge­prallt. Der Biker wur­de schwer ver­letzt.

Alle Fotos: Andre­as Mai­er

UPDATE – die Poli­zei berich­tet wie folgt:

Bei einem Unfall am Diens­tag, gegen 22.40 Uhr, ist ein 19-jäh­­ri­ger Leich­t­kraf­t­­rad-Fah­­rer schwer ver­letzt wor­den. Ein 57-jäh­­ri­ger Len­ker eines VW Up war auf der Kreis­stra­ße 5555 von Deiß­lin­gen in Rich­tung Nie­der­schach unter­wegs und woll­te den vor­aus­fah­ren­den Zwei­­rad-Fah­­rer über­ho­len. Wäh­rend des Über­hol­vor­gan­ges bog der 19-Jäh­­ri­ge nach links ab.

In der Fol­ge kam es zur Kol­li­si­on zwi­schen den bei­den Fahr­zeu­gen.

Der 19-Jäh­­ri­ge wur­de mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Kli­ni­kum ein­ge­lie­fert. Bei der Unfall­auf­nah­me stell­ten die Beam­ten fest, dass der Zwei­­rad-Fah­­rer nicht im Besitz einer erfor­der­li­chen Fahr­erlaub­nis ist und der Auto­fah­rer unter alko­ho­li­scher Beein­flus­sung stand. Ein Alcotest beim 57-Jäh­­ri­gen ergab einen Wert von 0,4 Pro­mil­le.

Auf Anord­nung der Staats­an­walt­schaft wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den wird auf rund 6.500 Euro geschätzt.

Unser ursprüng­li­cher Bericht:

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen der Poli­zei hat­te der Wagen gera­de das Motor­rad über­holt, als die­ses nach links aus­scher­te. Der Biker woll­te offen­bar abbie­gen. Er prall­te mit sei­ner Maschi­ne in den Klein­wa­gen, wur­de mit sei­nem Motor­rad in den Stra­ßen­gra­ben geschleu­dert.

Ein Not­arzt war vor Ort, zudem ein Ret­tungs­wa­gen. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Die Feu­er­wehr Deiß­lin­gen ist hin­zu alar­miert wor­den, um die Unfall­stel­le für die Ermitt­lun­gen aus­zu­leuch­ten.

Der Unfall geschah am Orts­aus­gang von Deiß­lin­gen in Rich­tung Nie­dere­schach.

 

- Adver­tis­ment -