- Anzeigen -

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Helios-Klinik Rottweil: Geburtshilfe im Live-Chat

(Anzeige). Am 7. Juli findet um 19 Uhr ein digitaler Infoabend für werdende Eltern statt – die Premiere vor vier Wochen war...

BETEK zum Innovations-Champion gekürt

(Anzeige). Überlingen/Aichhalden – Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die BETEK GmbH & Co. KG aus Aichhalden haben keine Angst...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

Unverschuldeter Verkehrsunfall – wie geht es weiter?

(Anzeige). Schnell ist es passiert – man ist in einen unverschuldeten Verkehrsunfall verwickelt. Unabhängig von der Schadenhöhe ist es elementar, möglichst zeitnah...
16.7 C
Rottweil
Freitag, 3. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Helios-Klinik Rottweil: Geburtshilfe im Live-Chat

    (Anzeige). Am 7. Juli findet um 19 Uhr ein digitaler Infoabend für werdende Eltern statt – die Premiere vor vier Wochen war...

    BETEK zum Innovations-Champion gekürt

    (Anzeige). Überlingen/Aichhalden – Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die BETEK GmbH & Co. KG aus Aichhalden haben keine Angst...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Unverschuldeter Verkehrsunfall – wie geht es weiter?

    (Anzeige). Schnell ist es passiert – man ist in einen unverschuldeten Verkehrsunfall verwickelt. Unabhängig von der Schadenhöhe ist es elementar, möglichst zeitnah...

    Fehler beim Überholen: Unfall bei Winzeln

    Nach einem Unfall ist die Landesstraße zwischen Winzeln und Waldmössingen bis auf weiteres gesperrt worden. Es gab zwei Verletzte.

    Update – die Polizei berichtet wie folgt: Rund 20.000 Euro Schaden und zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Landesstraße zwischen Winzeln und Waldmössingen am Donnerstagmorgen. Eine 62-jährige Golf-Fahrerin setzte kurz nach dem Ortsausgang Winzeln hinter dem Wohnmobil eines 65-Jährigen trotz unübersichtlichen Straßenverlaufs zum Überholen an.

    Ein entgegenkommender 29-Jähriger hatte in seinem Toyota keine Chance mehr den Unfall zu verhindern und prallte deswegen frontal auf den Golf.

    Da beide Autofahrer angeschnallt waren, wurden sie nur leicht verletzt, mussten aber vom Rettungsdienst dennoch in Kliniken verbracht werden. Das Wohnmobil wurde durch einen Streifschaden in Mitleidenschaft gezogen. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Während der Unfallaufnahme und Bergung der stark beschädigten Autos musste die Landesstraße kurzzeitig gesperrt werden. Es kam dadurch zu Verkehrsbehinderungen.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Unser ursprünglicher Bericht: Der Unfall geht nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf einen Fehler beim Überholen zurück. Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammen geprallt, ein drittes wurde zudem beschädigt. Bei diesem handelt es sich um ein Wohnmobil, offenbar hat einer der beteiligten Fahrer versucht, dieses zu überholen, und prallte dabei mit einem entgegen kommenden Wagen zusammen.


    Fotos: gg

    Bei dem Unfall sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Das Rote Kreuz hat die Rettungswagen an die Einsatzstelle geschickt.

    Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Während der Unfallaufnahme ist die Strecke zwischen Winzeln und Waldmössingen voll gesperrt worden.

    Es entstand ein längerer Stau.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de