Rottweil: Leichenfund am Neckar

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Morgen ist ein Toter am Neckar gefunden worden. Es handle sich um einen älteren Mann, erfuhr die NRWZ von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Die näheren Umstände des Falles sind unklar. Der Tote hat nach Informationen der NRWZ am Ufer gelegen, trieb nicht etwa im Neckar.

UPDATE 25.10.2018, 15.40 Uhr: Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 79-jährigen Mann, der seit gestern in einer Klinik vermisst worden war. Das melden Polizei und Staatsanwaltschaft zusätzlich zum bereits Bekannten.

Polizei vor Ort. Fotos: Peter Arnegger

UPDATE 25.10.2018, 13.35 Uhr: Die Polizei hat bisher keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gefunden. Die Identität des Toten – der auf etwa 70 Jahre geschätzt wird – ist noch nicht bekannt, die Polizei zeigt sich aber zuversichtlich, diese heute noch klären zu können. Der Mann stamme möglicherweise aus dem Obdachlosenmilieu, erfuhr die NRWZ von einem Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen.

Unsere ursprüngliche Meldung: 

Ein Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers ENRW hatte gegen zehn Uhr den Fund gemacht. Er wandte sich an die Polizei. Diese ist mit zwei Streifenwagen vor Ort. Außerdem die Kriminalpolizei.

Fotos: Peter Arnegger

“Wir ermitteln in jede Richtung”, so der Leiter der Pressestelle im Polizeipräsidium Tuttlingen, Michael Aschenbrenner, auf Nachfrage der NRWZ. Über die Todesursache könne er nichts sagen. Die Lage sei nicht eindeutig. “Wahrscheindlich wird erst eine Obduktion ein Ergebnis bringen.” Schusswunde habe man etwa keine gefunden.

Kriminaltechniker sind vor Ort. Dieser ist in der Rottweiler Altstadt unterhalb einer Neckarbrücke in der Tuttlinger Straße.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Überwiegend bewölkt
10 ° C
12.8 °
8 °
84 %
2.2kmh
61 %
Sa
11 °
So
10 °
Mo
8 °
Di
5 °
Mi
5 °