- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.7 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Aldingen: Audi-Coupé-Fahrer baut schweren Unfall – und flüchtet

    Nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen Aldingen und Trossingen sucht die Polizei derzeit den Fahrer eines Audi-Coupés. Er flüchtete aus dem total demolierten Unfallwagen. An dem Crash waren insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt. Update: Der Flüchtige ist gefunden worden. Und: Er war betrunken.

    Polizeistreife auf der Suche nach dem Flüchtigen.
    - Anzeige -

    Der Unfall ist auf der Landstraße zwischen Aldingen und Trossingen passiert, wurde um kurz nach 6 Uhr gemeldet. Laut einem Beamten des Verkehrsunfalldienstes ist der Fahrer eines weißen Audi-Coupés von Trossingen in Richtung Aldingen unterwegs gewesen und dann aus unklarer Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geraten.

    Dort kollidierte sein Auto wuchtig mit einem entgegenkommenden Mini-Van. Beide Fahrzeuge wurden auf die an die Straße angrenzende Wiese abgewiesen.

    Der Fahrer des Mini-Vans wurde vom Rettungsdienst versorgt und kam mit schweren Verletzungen in die Schwarzwald-Baar-Klinik.

    Zwei weitere Autos sind an dem Unfall beteiligt, sie wurden direkt nach dem Crash beim überfahren der Trümmerteile, die die Fahrbahn bedecken, beschädigt, so der Unfallermittler.

    Die Feuerwehren aus Aldingen und Aixheim sind mit knapp 30 Kräften unter dem Kommando von Sven Wagner angerückt. Zunächst hieß es, es sei ein Fahrer eingeklemmt worden. Doch offenbar konnte sich der des Audis selbst befreien, verließ seinen Wagen auf der Beifahrerseite.

    Er flüchtete. Die Polizei fährt mit Streifenwagen nun das Gebiet um die Unfallstelle ab. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte die Suche zunächst. Dann hatten die Einsatzkräfte die Straße zu reinigen.

    Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Strecke zwischen Trossingen und Aldingen komplett gesperrt worden.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend