Foto: privat

Ein schwar­zer Trau­er­flor ist heu­te an den Fahr­zeu­gen des Ent­sor­gers Alba im Kreis Rott­weil befes­tigt. Das Unter­neh­men trägt Trau­er. 

Wie die NRWZ erfuhr, erin­nern die Mit­ar­bei­ter des Unter­neh­mens damit an einen belieb­ten Kol­le­gen, der am Wochen­en­de über­ra­schend ver­stor­ben ist. Es han­de­le sich um einen lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­ter, der auf den Außen­tou­ren des Ent­sor­gers unter­wegs gewe­sen ist, vor allem also den Land­wir­ten bekannt gewe­sen sein dürf­te. 

Heu­te mor­gen um 5.30 Uhr, zum Tou­ren­start in Dun­nin­gen, im Gebiet des Land­krei­ses Rott­weil, sind die Trau­er­flo­re befes­tigt wor­den.