Dienstag, 16. April 2024

Boch raus – aber wer rein?

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Mit einem Geschenk wurde CDU-Kreisrat Peter Boch aus dem Kreistag verabschiedet. Gewählt worden war der damalige Bürgermeister von Epfendorf 2014 mit dem besten Wahlergebnis im Wahlkreis Oberndorf – er erhielt sogar ein paar Stimmen mehr als Hermann Acker (FWV), der Schultes der deutlich größeren Stadt Oberndorf.

Vor eineinhalb Jahren nun wurde Boch zum Oberbürgermeister von Pforzheim gewählt. Im diesem November hat er sich aus Epfendorf abgemeldet – daher darf er im Kreis Rottweil nicht mehr Kreisrat sein.

Wer für die restlichen Monate nachrückt, das wollte die Verwaltung nicht verraten. Aus dem Landratsamt hieß es am Dienstag nur, „dass das mit dem Ausscheiden von Herrn Boch verbundene Nachrückeverfahren zur Kreistagssitzung gestern noch nicht abgeschlossen werden konnte.“

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Wolf-Dieter Bojus
... war 2004 Mitbegründer der NRWZ und deren erster Redakteur. Mehr über ihn auf unserer Autoren-Seite.