Dort wird bei der Gewerbeausstellung in Dunningen die Bühne stehen. Der Vorstand des Gewerbevereins DU – Die Unternehmer zeigt, wo am Wochenende 11. und 12. Mai das Rahmenprogramm stattfindet. Von links: Henry Berger, Tobias Krug, Steffen Hemberger und Kerstin Gapp. Nicht auf dem Bild ist Tamara Hauschel. Foto: pm

(Anzei­ge). Am kom­men­den Wochen­en­de, am 11. und 12. Mai, fin­det die zwei­te vom Gewer­be­ver­ein DU – Die Unter­neh­mer orga­ni­sier­te Gewer­be­aus­stel­lung in Dun­nin­gen statt. Wir spra­chen mit den DU-Vor­stands­mit­glie­der Hen­ry Ber­ger (Vor­sit­zen­der), Tobi­as Krug (zwei­ter Vor­sit­zen­der), Kers­tin Gapp (Schrift­füh­re­rin), Tama­ra Haus­chel (Kas­se) und Stef­fen Hember­ger (Öffent­lich­keits­ar­beit) über die bevor­ste­hen­de Groß­ver­an­stal­tung.

Herr Ber­ger, war­um soll ich am kom­men­den Wochen­en­de nach Dun­nin­gen zur Gewer­be­aus­stel­lung kom­men?
Hen­ry Ber­ger: Weil wir nicht nur vie­le tol­le Stän­de von den Dun­nin­ger Unter­neh­men haben, son­dern auch ein klas­se Rah­men­pro­gramm. Vom Fri­seur bis zum Gold­schmied, von der Alarm­an­la­ge bis zur Stahl­trep­pe, von Natur­stei­nen bis Hei­zung – wir sind stolz, dass auf ein rich­tig gro­ßes Ange­bot! Und das tol­le ist ja, dass da nicht nur Gerä­te und Expo­na­te in einer Hal­le ste­hen. Unse­ren Aus­stel­ler ist der per­sön­li­che Kon­takt beson­ders wich­tig, und so kön­nen sich Inter­es­sen­ten zwei Tage lang bei Pro­fis infor­mie­ren.

Für Erwach­se­ne hört sich das ja sehr gut an. Aber kann ich mei­ne Kin­der auch mit­brin­gen?
Kers­tin Gapp: Wir haben ein Pro­gramm für die gan­ze Fami­lie. Kin­der wer­den sich sicher auf unse­re bei­den Zau­be­rer Peter Loh­was­ser und Raphel Bant­le freu­en. Auf der Büh­ne vor der Aula gibt es Mode­schau­en, sport­li­che Auf­trit­te, die Tanz­grup­pe Dra­ma Queens und als ein High­light am Sams­tag Nach­mit­tag das Kaba­rett Duo „Dui do on de Sell“.

Dazu geht es das gan­ze Wochen­en­de hoch hin­aus: Eine spek­ta­ku­lä­re Aus­sicht ermög­licht unser Aus­sichts­korb, der von einem Auto­kran auf ca. 40 Meter Höhe geho­ben wird und der so den Blick weit über Dun­nin­gen hin­aus ermög­licht. Auch das ist für Kin­der sicher sehr beein­dru­ckend. Dazu gibt es auch noch zwei Hüpf­bur­gen und Kin­der­schmin­ken. Sie sehen also: Es ist für die gan­ze Fami­lie etwas gebo­ten.

Herr Krug, Sie waren im Vor­be­rei­tungs­team für die Ver­pfle­gung zustän­dig. Was gibt es zu Essen?
Tobi­as Krug: Es freut mich ganz beson­ders, dass wir mit dem Land­gast­hof Röss­le und der Kut­scher­stu­be See­dorf zwei erfah­re­ne Cate­rer gewin­nen konn­ten. Dazu kom­men mit dem Imbiss Het­tich und der Event­lo­ca­ti­on Kro­ne aus Lacken­dorf Imbiss-Klas­si­ker wie Grill­wurst, Pom­mes, Toast und eini­ges mehr. Kaf­fee und süße Lecke­rei­en vom Back­körb­le, Crepes vom Crepes Mobil (nund Eis run­den das Ange­bot ab.

Wis­sen Sie auch schon, was die ein­zel­nen Aus­stel­ler für High­lights zei­gen wer­den?
Stef­fen Hember­ger: Eini­ge Aus­stel­ler haben uns bereits ver­ra­ten, wie sie auf der Gewer­be­aus­stel­lung das Publi­kum begeis­tern wol­len. So wer­den sich vor allem Kin­der auf den Stand von Stu­cka­teur Mauch freu­en. Hier gibt es ein eige­nes Zelt, in dem der Nach­wuchs mit Gips­for­men arbei­ten kann.

Bei Ede­ka Ber­ger ste­hen loka­le Pro­duk­te im Mit­tel­punkt. Der Händ­ler zeigt gemein­sam mit vie­len Part­nern aus der Regi­on, dass Lebens­mit­tel nicht immer erst vie­le 100 Kilo­me­ter mit dem LKW fah­ren müs­sen, bevor sie ins Regal kom­men.

Wer schon immer ein­mal ein Eis am exo­ti­schen Pal­men­strand, in schrof­fen Gebirgs­land­schaf­ten oder in der Metro­po­le Dubai essen woll­te ist bei hit­com rich­tig. Die Inter­net- und Wer­be­agen­tur ver­kauft Eis – und führt die Besu­cher dann mit VR-Bril­len in spek­ta­ku­lä­re vir­tu­el­le Wel­ten.

Die Apo­the­ke Dun­nin­gen und das Vital-Zen­trum haben sich zusam­men­ge­tan und infor­mie­ren gemein­sam bei Vor­trä­gen über die neu­es­ten Erkennt­nis­se der all­ge­mei­nen Ver­sor­gung und der The­ra­pie mit dem Son­nen­vit­amin D3.

Viel Action ver­spricht das Rad­wech­sel­spiel am Stand von Rei­fen­cen­ter Schumpp. Für die schnells­ten Rad­wechs­ler gibt es hier Prei­se zu gewin­nen.

Bei Reuss Ein­rich­tun­gen wird live gekocht. Ein Pro­fi zeigt, wel­che Mög­lich­kei­ten ein Kom­bi­dampf­ga­rer und ein Koch­feld mit Mul­den­lüf­tung bie­ten.