Schram­berg (wit) – Auf­ge­teilt in 46 Start­num­mern sind am Fas­nets­mon­tag meh­re­re hun­dert Nar­ren und Musi­ker durch Schram­bergs Innen­stadt gezo­gen. Ein­mal mehr beweg­ten sich die Besu­cher­zah­len – trotz ungüns­ti­ger Wet­ter­ver­hält­nis­se – im deut­lich  fünf­stel­li­gen Bereich.

Ein­mal mehr waren zahl­rei­che Mot­to­wa­gen mit dabei. Eben­so eine gan­ze Rei­he an Hexen­grup­pen. Und nicht zu ver­ges­sen die zahl­rei­chen Nar­ren­grup­pen mit ihren tra­di­tio­nel­len Nar­ren­fi­gu­ren und unzäh­li­gen Musi­kern.

Hier eini­ge Foto­ein­drü­cke: