Der Prozessionsweg an Fronleichnam

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Fest Fronleichnam, 30. Mai,  findet bei gutem Wetter wieder eine Prozession durch die Stadt und der Gottesdienst im Freien statt. Treffpunkt ist vor dem Münster um 8.45 Uhr.

Rottweil. Die Zünfte stellen sich mit ihren Abordnungen in der Oberamteigasse auf, ebenso die Stadtkapelle, die anderen Teilnehmer vor dem Münster. Die Prozession geht dann um 9 Uhr von der Oberamteigasse in die Obere Hauptstraße, über das Straßenkreuz hinunter in die Untere Hauptstrasse. Durch die Lorenzgasse zieht die Prozession zum Bockshof, wo die Messfeier stattfindet. Dort gibt es auch Sitzgelegenheiten.

Der Rückweg erfolgt durch die gleichen Straßen bis zum Rathaus, wo die muttersprachliche italienische Gemeinde eine Station macht. Danach geht es zurück zum Heilig-Kreuz Münster zum Abschluss mit dem sakramentalen Segen. Der Zugang zur Kirche richtet sich nach dem Fortgang der Sanierungsarbeiten in der Bruderschaftsgasse. Im Anschluss laden die Ministranten im Auftrag der Zünfte noch zu einem Umtrunk auf dem Münsterplatz ein. Bei Regen ist um 9 Uhr Gottesdienst im Münster. Die Prozession wird dann im Stil der Monatsprozession abgehalten.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.