Sieben Gemeinden feiern gemeinsam Gottesdienst

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die katholischen Kirchengemeinden Auferstehung Christi und Heilig-Kreuz Rottweil feiern zusammen mit St. Maria Hausen und Peter und Paul Neukirch sowie den italienischen, kroatischen und polnischen muttersprachlichen Gemeinden am Sonntag, 5. Mai um 10 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst auf der Wiese hinter der Auferstehung-Christi Kirche.

Rottweil. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Leben teilen, Freunde sein“. Die musikalische Gestaltung übernimmt die SE4-Musikband. Im Anschluss an den Gottesdienst ist gemütliches Beisammensein. Es gibt internationale Leckerbissen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt. Dies ist der einzige Gottesdienst am Sonntag-Vormittag.

Am Abend findet noch eine Eucharistiefeier um 19 Uhr als Dankmesse der indischen Assisi-Schwestern im Heilig-Kreuz Münster statt. Schwester Diana hat die Ewige Profess abgelegt und weitere zwei Schwestern feiern ihr 25-jähriges Ordensjubiläum, der Orden selber sein 75-jähriges Bestehen. Die Gemeinde ist herzlich zum Mitfeiern eingeladen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.