Strecke zwischen Villingendorf und Talhausen wird voll gesperrt

Für etwa eine Woche will das Straßenbauamt die Landesstraße zwischen Villingendorf und Epfendorf-Talhausen voll sperren. An Weihnachten soll die alte Bundesstraße wieder frei sein.

Der Grund sind sogenannte Gehölzpflegearbeiten. Wegen dieser Verkehrssicherungsmaßnahme der Straßenmeisterei Rottweil und der Gemeinde Villingendorf werde die L 424 zwischen Villingendorf und Talhausen ab dem 16. Dezember bis voraussichtlich 23. Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung ist für diesen Zeitraum eingerichtet.

Die Umleitungsstrecke führt über die B 27 Berner Feld/Rottweil nach Dietingen über Böhringen und Harthausen nach Epfendorf und Talhausen und umgekehrt.

Das Straßenbauamt Rottweil bittet bei den Verkehrsteilnehmern und insbesondere bei den Anliegern um Verständnis.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de