Samstag, 13. April 2024

Zweimal Totalschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Eine leicht verletzte Autofahrerin und zwei Autos mit Totalschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Einmündung der Bachstraße auf die Rottweiler Straße ereignet hat.

Dietingen. Eine 23-jährige Seat-Fahrerin bog von der Rottweiler Straße nach links auf die
Bachstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden BMW
eines 18-Jährigen. Die Frau erlitt bei der Kollision Verletzungen. Ein Rettungswagenbrachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Sowohl an dem Seat als auch an dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. Abschleppdienste kümmerten sich um die demolierten Autos.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.