280 Jahre im öffentlichen Dienst bei der Kreissparkasse Rottweil

Teilen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

(Anzeige). Kai Awecker, Jutta Blocher, Carsten Brügner, Isabel Fehrenbach, Sonja Geiser-Müller, Björn Gerlach und Rainer Huss können auf jeweils 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken.

(Rottweil). Die Jubilare wurden persönlich vom Vorsitzenden des Vorstands Matthäus Reiser und dem stv. Vorsitzenden des Vorstands Christian Kinzel für die langjährige Betriebstreue geehrt. Sie bedankten sich für den Einsatz, die Loyalität und die langjährige Mitarbeit. „Alle Geehrten tragen mit Ihrer täglichen Arbeit zur Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden bei. Die Jubilare repräsentieren unsere Sparkasse und geben der Sparkasse ein Gesicht. Mit viel Erfahrung, hohen Fachkenntnissen und absoluter Zuverlässigkeit sind die Geehrten Vorbilder für jüngere Kolleginnen und Kollegen,“ lobte Reiser.

Für die langjährige Tätigkeit im Dienste der Kreissparkasse Rottweil bedankten sich die beiden Vorstände bei den Jubilaren mit einer Urkunde und einem Präsent. Auch der Personalrat gratulierte den Jubilaren und überbrachte die Glückwünsche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken