5.1 C
Rottweil
Dienstag, 18. Februar 2020
Start Rottweil Seite 187

Rottweil

Lokalnachrichten aus Rottweil und Umgebung.

Kinder befassen sich mit dem Thema „Schuhe“

ROTTWEIL (pm) Sieben Kinder vom Kindergarten Hegneberg haben sich mit viel Begeisterung dem Thema „Schuhe“ gewidmet. So bekamen sie ein Bewusstsein für die Bedeutung von Schuhen und lernten mit der angehenden Erzieherin Ramona Mayer Schritt für Schritt ein altes Handwerk und eine Schuhmacherwerkstatt kennen.

Round Table spendet 5500 Euro für Streetball-Feld am Omsdorfer Hang

ROTTWEIL (pm) Der Rottweiler Round Table spendet 5500 Euro für ein Streetball-Feld am Omsdorfer Hang. Der Table unterstützt damit das Projekt „Soziale Stadt“ der Stadtbau und hilft, den Zusammenhalt im Stadtteil zu stärken. Das Geld kam bei einem Klassikkonzert zusammen, das der Round Table organisiert hatte.

OB Ralf Broß dankt langjährigen Rottweiler Stadträten

ROTTWEIL (pm) Oberbürgermeister Ralf Broß hat bei der Weihnachtsfeier des Gemeinderats sechs Stadträte für ihr langjähriges Engagement geehrt. Walter Stegmann ist seit 30 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, Karl-Heinz Weiss und Hermann Breucha sind seit 25 Jahren ununterbrochen im Gemeinderat dabei. Seit zehn Jahren im Gemeinderat sind Sybille Schumacher, Dieter Albrecht und Jens Jäger.

Helios Klinik Rottweil ehrt Arbeitsjubilare

ROTTWEIL (pm) „Loyalität und Zuverlässigkeit sind heute im Arbeitsleben nicht mehr selbstverständlich – umso mehr schätze ich diese Charaktereigenschaften bei meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!“ Marcel Koch, Geschäftsführer der Helios Klinik Rottweil, konnte kürzlich zwölf Beschäftigte für ihre langjährige Treue zum Krankenhaus ehren.

AOK-Versichertenvertreter informieren sich im Vinzenz von Paul Hospital

ROTTWEIL (pm) Die Ehrenamtlichen AOK-Versichertenberater der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg waren von ihrem Besuch im Vinzenz von Paul Hospital beeindruckt. Der Geschäftsführer des Hospitals, Thomas Brobeil, führte die Gäste über das historische Areal der Klosteranlage Rottenmünster, in der die Untermarchtaler Schwestern bereits 1898 eine Heil- und Pflegeanstalt für psychisch kranke Menschen eröffnet hatten.
Vergessener Kochtopf verursacht Feuerwehreinsatz. Leserfoto: Konstantin Rutz

Vergessener Kochtopf verursacht Feuerwehreinsatz in Rottweil

Rottweil (pz). Ein auf dem Herd vergessener Kochtopf hat am Mittwochabend, kurz vor 19.30 Uhr, einen Feuerwehreinsatz in der Überlinger Straße in Rottweil verursacht.

Vorspiel: Bläserschule präsentiert eindrucksvollen Querschnitt

ROTTWEIL (pm) Die Bläserschule der Stadtkapelle Rottweil präsentierte am vergangenen Montag im Saal des Alten Gymnasiums eindrucksvoll einen Querschnitt ihrer musikalisch/pädagogischen Arbeit.

Volksbank Rottweil ehrt ihre langjährigen Mitarbeiter

ROTTWEIL (pm) Vorstandsvorsitzender Henry Rauner bedankte sich im Namen der Geschäftsleitung bei insgesamt sieben Jubilaren für ihre langjährige Treue und das Engagement für die Volksbank Rottweil.
Mit der Schließung des Rottweiler Omira-Milchwerks fällt ein großer Wasserabnehmer weg. Deshalb steigt in Rottweiler die Trink- und Abwasserpreise. Foto: pm

Omira schließt – Wasserpreis steigt

Rottweil (pm/gg). Die Schließung des Rottweiler Omira-Werks wirkt sich deutlich auf die Gebühren für Abwasser und Trinkwasser ab 2015 aus. Das gibt die Energieversorgung Rottweil (ENRW) bekannt. Der Milchhersteller stand zuletzt für 1700 Haushalte oder 15 Prozent des Rottweiler Wasserverbrauchs. Sein Wegfall kostet die ENRW mehr als 700.000 Euro pro Jahr. Weil die Installationskosten gleich bleiben, wird der Betrieb den Fehlbetrag auf seine Kunden umlegen.
Die Stadt Rottweil sieht Freihandelsabkommen wie TTIP kritisch und will ihre Interessen gewahrt wissen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat. Grafik: nrwz

Rottweil sieht TTIP kritisch – verabschiedet aber keine Resolution

Rottweil (gg). Der Rottweiler Gemeinderat und damit die Stadt Rottweil schließt sich einstimmig einem gemeinsamen Positionspapier von Städte- und Landkreistag, Städte- und Gemeindebund sowie dem Verband kommunaler Unternehmer an. Sie verweisen darin auf die Möglichkeiten, die eine transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) und weitere Freihandelksabkommen haben könnten, sehen aber auch Risiken vor allem für die kommunale Selbstbestimmung und Organisationsfreiheit. Zu einer eigenen Resolution, wie die Orts-Grünen sie beantragt haben, wollte sich der Rottweiler Gemeinderat aber nicht durchringen.

Rottweil 2015: „Gekürzt, gespart, geschoben“

Rottweil (gg). Ernüchterung nur einen Tag nach der großen Gala zur Grundsteinlegung für den neuen ThyssenKrupp-Aufzugstestturm: Die Stadtverwaltung hat den Haushaltsentwurf für 2015 vorgelegt. Kämmerer und Bürgermeister Werner Guhl geht im Moment von einem Defizit in Höhe von 1,14 Millionen Euro aus, bei einem Gesamtvolumen von 59,32 Millionen. Die Folge: nicht allzu lange Gesichter, denn Guhl hatte diese Situation immer wieder vorausgesagt. Und Oberbürgermeister Ralf Broß wusste Rat: Er will die Investitionen überdenken und "gegebenenfalls neue Prioritäten setzen", weshalb der Gemeinderat kommendes Jahr in Klausur gehen solle. Es gehe um nicht weniger als "die Nachhaltigkeit des städtischen Haushalts", sagte Broß am Mittwoch.

Bundesweite Hilfsaktion von Konfirmandengruppen findet Mitmacher in Rottweil

ROTTWEIL (eha) Der Duft von frischgebackenem Brot begrüßte am dritten Adventssonntag in der Predigerkirche die Besucher des Gottesdienstes: Die Konfirmanden des Bezirks Nord mit ihrer Pfarrerin Gabriele Waldbaur hatten mehr als 50 Laibe Brot gebacken, um an der Aktion „Konfis backen 5000 Brot für die Welt“ teilzunehmen.

Münstersingschule verbreitet Adventsstimmung in der Markthalle

ROTTWEIL (pm) Die Kinder der Münstersingschule hatten zu einem Adventslieder-Singen in die Markthalle Rottweil eingeladen. Auf der dortigen Bühne sangen sie zum Teil mit Beteiligung des Publikums Adventslieder. Die Leitung und Begleitung am E-Piano hatte der Münsterkantor Wolfgang Weis.

Rottweiler Gesamtelternbeirat wählt neuen Vorstand

ROTTWEIL (pm) Der Gesamtelternbeirat der Rottweiler Schulen (GEB) hat einen neuen Vorstand. In der ersten GEB-Sitzung des laufenden Schuljahres wurden Gabi Hils als Vorsitzende, Elke Reichenbach als stellvertretende Vorsitzende, Volker Schulte-Ebbert als Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt. Neu hinzugekommen ins vierköpfige Vorstandsgremium ist Christine Ott-Vollmer als Beisitzerin. Sabine Schlechta, bisher ebenfalls im Vorstand, trat nicht mehr an.

Manfred Broghammer übernimmt Führung des VfB Fanclub Primtäler

ROTTWEIL-NEUFRA (pm) Bei der Weihnachtsfeier des VfB Fanclub Primtäler Neufra im Gasthaus Rössle wurde Rainer Mezger als Vorsitzender verabschiedet. Die Nachfolge übernimmt zum 1. Januar 2015 Manfred Broghammer, sein Stellvertreter ist Heinz Ruedt.

Ortsvorsteher in Neufra mit Gedächtnislücke

ROTTWEIL-NEUFRA (pm) Traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr wird die Karl-Stimmler-Halle in Neufra zur großen Theaterbühne. Mit dem Dreiakter „Die Gedächtnislücke“ von Bernd Gombold ist es der Theatergruppe auch in diesem Jahr gelungen, einen Schwank zu finden, der sich prächtig auf lokale Gegebenheiten anpassen lässt.

Berufswegekonferenz stößt auf reges Interesse bei Schülern und Eltern

ROTTWEIL (pm) Zahlreiche Schüler der Gustav-Werner-Schule und deren Erziehungsberechtigte waren der Einladung zur Berufswegekonferenz gefolgt.
Gala zur Grundsteinlegung mit symbolisiertem Turm. Es wird ein Testtower, so viel scheint fest zu stehen. Foto: Detlef Berndt

Presse im Matsch, oder: Annäherung an ein Rottweiler Weltprojekt

[caption id="attachment_78706" align="alignleft" width="300"] Die Baugrube. Foto: Ralf Graner[/caption]

Feierliche Grundsteinlegung: Startschuss für den Bau des Testturms in Rottweil

ROTTWEIL (pm)  Mit der symbolischen Grundsteinlegung beginnt ThyssenKrupp am Dienstagnachmittag in Rottweil die Bauarbeiten für das Fundament des Testturms. Ende 2016 soll laut gemeinsamer Pressemitteilung von ThysenKrupp Elevator und der Stadt Rottweil die von den renommierten Architekten Helmut Jahn und Werner Sobek entworfene Forschungseinrichtung für Aufzugsinnovationen fertiggestellt sein.

Endstation Postraub: Kriminelle Karriere im Westen

Rottweil (mm). Wegen schweren Raubes und Körperverletzung muss sich derzeit ein 50-jähriger aus Freiburg vor dem Rottweiler Landgericht verantworten. Er soll am 27. Mai diesen Jahres mit einer Softairpistole bewaffnet die Immendinger Postfiliale überfallen und 1700 Euro erbeutet haben. Außerdem soll er, so die Anklage, ein Jahr zuvor in Freiburg eine Postfiliale ausgeraubt haben.

Förderverein der Münstersängerknaben mit prominentem Vorstand

ROTTWEIL (pm) Noch kurz vor dem Höhepunkt des Konzertjahres mit dem Adventskonzert im Münster konnten die Rottweiler Münstersängerknaben ihre Vorstände erneuern. Sowohl der Verein des Chores selbst wie auch der Verein der Freunde der Rottweiler Münstersängerknaben trafen sich zu ihren Mitgliederversammlungen.

Auffahrunfall auf der B 14 verursacht: Polizei sucht Daimlerfahrer

Rottweil (pz/gg). Nach einem von ihm verursachten, heftigen Auffahrunfall ist der Fahrer eines hellbraun oder ockerfarben lackierten Daimler Benz am Morgen geflüchtet. Er hatte laut Polizei zuvor trotz Gegenverkehrs überholt, weshalb ein entgegenkommender Fahrer seinen wagen scharf abbremsen musste. In diesen prallte die dahinter fahrender Autofahrerin mit ihrem Wagen. In den Unfall verwickelt war auch ein Kleinkind, ein Mensch wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro. Die Polizei sucht nun den Unfallverursacher und hofft auf Zeugenhinweise.

Chemieräume und Küche saniert im Berufsschulzentrum Rottweil

ROTTWEIL (pm) Im Berufsschulzentrum Rottweil wurden drei Chemieräume und eine Küche saniert und an die neuen Erfordernissen angepasst. Der Schulleiter der Nell-Breuning Schule, Axel Rombach, bedankte sich im Namen des gesamten Berufsschulzentrums für die neuen Räume, dies sei eine nachhaltige Investition für gute Bildungschancen in der Region. Die drei Chemieräume werden hierbei gemeinsam von der Nell-Breuning Schule (NBS) und der Erich-Hauser-Gewerbeschule (EHG) genutzt.

Erste Orientierung in der Berufswelt für KWS-Schüler

ROTTWEIL (pm) Die Konrad- Witz-Schule Rottweil verfolgt laut Pressemitteilung im Bereich Berufsorientierung ein umfassendes Konzept, das in Klasse 5 beginnt und sich planmäßig bis Klasse 10 durchzieht. Gerade im Hinblick auf den spürbaren Fachkräftemangel und den demografischen Wandel sei es für Schule wichtiger denn je, junge Menschen für die Vielzahl interessanter Berufe zu begeistern und ihnen eine erste Orientierung in der Berufswelt zu geben.

Katholische Gemeinden suchen Kandidaten für Kirchengemeinderat und Pastoralrat

ROTTWEIL (pm) „Kirche verändert sich - Ich bin dabei“ so lautet das Motto für die am 14./15. März 2015 stattfindenden Wahlen zum Kirchengemeinderat und Pastoralrat in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Amtszeit dauert fünf Jahre.

Ferienzauber 2020