Montag, 15. April 2024

Unfall bei Sulz – Rettungskräfte im Großeinsatz

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein schwer und ein leicht verletzter Autofahrer ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend im Glatttal bei Sulz ereignet hat. Der Rettungsdienst rückte mit großem Aufgebot an, weil die Leitstelle nach ersten Meldungen von mehreren Verletzten ausgehen musste.

Der Unfall ereignete sich im Sulzer Stadtteil Hopfau, auf Höhe eines Sportplatzes. Beim Zusammenprall mit einem anderen Wagen wurde eines der Fahrzeuge so verformt, dass der Fahrer von der Feuerwehr befreit werden musste. Die zweite am Unfall beteiligte Person konnte ihr Fahrzeug selbstständig verlassen. Beide Beteiligten waren nach Informationen der NRWZ aber ansprechbar.

Zur Einsatzstelle sind mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst alarmiert worden. Kreisbrandmeister Nicos Laetsch machte sich ebenfalls auf den Weg zur Einsatzstelle.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
NRWZ-Redaktion
Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter [email protected] beziehungsweise [email protected]